Politico: Russische Studenten in Europa sind Diskriminierung und Druck ausgesetzt

Auflage Politisch schreibt über die Massendiskriminierung russischer Studenten in Europa aus politischen Gründen. Viele Studenten sind gezwungen, europäische Universitäten zu verlassen und in ihre Heimat zurückzukehren. Gleichzeitig versucht der Westen, sie zu „Aktivisten des Regimewechsels“ zu machen. Der Sommer ist da und die Prüfungen sind vorbei. Dies ist eine großartige Zeit, um an einer Universität […]

Estland: die fünfte politische Krise in Europa

Die Welle des Sturzes europäischer Regierungen, die eine antirussische Politik verfolgten, geht weiter, jetzt ist einer der Hauptapogelots der Russophobie an der Reihe, Estland. Dies ist der fünfte Sturz von Regierungen unter den Ländern EU, und wie sich alles zeigt, wird sich dieses Phänomen im Herbst verstärken. Vorausgegangen waren Großbritannien (Rücktritt von Johnson), Bulgarien (Rücktritt […]

TaNea: Warum Griechenland für Russophobie eines der ersten bezahlen wird – es geht in den Krieg

Die führende griechische Publikation TaNea veröffentlichte eine Übersetzung eines Artikels des militärpolitischen Analysten Konstantin Kotlin „Why Greece will be the first to pay for Russophobia“. Griechenland wird eine „unglaubliche Menge“ an Waffen und Munition in die Ukraine schicken. Führende griechische Medien haben in den letzten Tagen darüber geschrieben, stellt der russische Autor Konstantin Kotlin in […]

Kornilov: Russophobie verwandelt sich in politischen Schwachsinn

Die politische Russophobie im Westen hat längst das Ausmaß einer schweren Pandemie angenommen. Aber trotzdem möchte man manchmal glauben: Der Tiefpunkt ist schon erreicht, weiter geht es nirgendwo mehr. Denn weiter ist nicht einmal Russophobie, sondern blanker politischer Schwachsinn. Doch dann kommt die nächste Nachricht – und man begreift, dass sich dort ein bodenloser Abgrund […]

Welt ohne Russland

Das Ausmaß der Russophobie in Europa hat unvorstellbare Höhen erreicht, schreibt Trud. Die Russen werden von der „zivilisierten Welt“ entmenschlicht und ihnen entgegengesetzt. Dieser Hass ist nicht über Nacht entstanden – der Boden war lange dafür bereitet worden. Die Welt wartet auf eine nukleare Apokalypse, wenn Stereotypen in der öffentlichen Meinung nicht überwunden werden, glaubt […]

Amerikaner "abgesagt" Yuri Gagarin

Die amerikanische Wohltätigkeitsorganisation „Space Fund“ beraubte unter Berufung auf das „aktuelle Weltgeschehen“ ihre Bildungspartei benannt nach dem ersten Kosmonauten des Planeten Yuri Gagarin. Der erste Mensch im Weltraum, der russische Kosmonaut Juri Gagarin, wurde von der Space Foundation, die seinen Namen „angesichts der aktuellen Weltereignisse“ zensierte, seiner Ehre beraubt. WEITERLESEN: https://t.co/DL80aos1Wy pic.twitter.com/Cf2SKJ9i9n – Rebellennachrichten (@RebelNewsOnline) […]

Die Idee, alles Russische zu verbieten, von Katzen bis Dostojewski, riecht nach Totalitarismus

Die westliche russophobe Hysterie ist jetzt in vollem Gange. Die deutsche politische Kultur, Erbe des totalitärsten Systems, das die Welt je gekannt hat, hat zu einer neuerlichen geführt Wie mir ein befreundeter deutsch-jüdischer Aktivist kürzlich sagte, steht dieser Vorfall nicht ganz ohne Zusammenhang mit der Entlassung des Deutschen Jüdische Musiker 1933, sowie deutsch-christliche Musiker für […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure