Tragödie von Santorini: Ein Toter und ein Verletzter bei einem Gebäudeeinsturz

Am Donnerstagnachmittag (7.10.) ereignete sich in Santorini ein Unfall, bei dem 1 Person starb und 1 weitere schwer verletzt wurde. Laut Cyclades24.gr stürzte ein Teil des Dachs eines im Bau befindlichen Gebäudes in der Gegend von Vourvoulos ein, wodurch ein Arbeiter tödlich und ein anderer schwer verletzt wurde. Die Arbeiter waren gerade dabei, das Gebäude […]

Santorini: Buzova in den Armen eines neuen Freundes gefangen

Die Sängerin Olga Buzova wurde im Urlaub in Griechenland in den Armen eines Mannes erwischt. Das Foto, auf dem der Stern an den Händen getragen wird, verbreitete sich blitzschnell in den sozialen Netzwerken. Wie schreibt FrauHit, ein enger Freund verriet das „Geheimnis“ des Künstlers. Das Objektiv der Kamera hielt Buzovas Abendspaziergang mit einem Herrn fest. […]

Bei Buzovaya in Santorin "vom Dach gesprengt"

Olga Buzova ist kürzlich aus Südafrika zurückgekehrt, wo sie einen Monat lang in einer neuen Reality-Show mitspielte. Unmittelbar danach machte sie Urlaub in Griechenland, wo sie Athen und Santorini besuchte. Diese Insel wird oft als „Postkarte“ bezeichnet – Fotografien von weißen Wänden mit blauen Kuppeldächern sind das Markenzeichen des touristischen Griechenlands. Es stellte sich heraus, […]

Neu Santorini: Griechische Insel mit 64 Stränden

Skiathos ist viel mehr als ein touristischer Hotspot. Nicht umsonst gilt sie in den letzten Jahren als eine der sich am stärksten entwickelnden Inseln im Mittelmeer. Der Ruf der kleinsten der vier Sporaden-Inseln als kosmopolitischer Hotspot in der Ägäis hat sich im 21. Jahrhundert schnell international verbreitet und wird von vielen beliebten Reisezielen wie Mykonos […]

Hoteliers verärgert über unbefriedigenden Saisonstart

Antonis Iliopoulos, Präsident des Santorini Hoteliers Association, sprach über den Touristenstrom auf der Insel. In der ERT-TV-Sendung After Six (τις τις mentioned) erwähnte er die Dynamik der Unterkunftsreservierungen, die deutlich geringer ausfällt als erwartet. „Reservierungen bewegen sich nicht so aktiv, wie wir es gerne hätten. Die Auslastung ist gering, da die Briten nicht kommen“, sagte […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure