Schiffswrack-Thriller in Hongkong: 27 Tote

Der Thriller spielt in Hongkong, und die Unsicherheit über das Leben von Dutzenden von Menschen an Bord eines in zwei Hälften zerbrochenen und gesunkenen Bohrschiffs wächst von Stunde zu Stunde. Tatsächlich wird die Zahl der Opfer auf 27 Personen geschätzt, während bisher 30 Besatzungsmitglieder gerettet wurden. Das Filmmaterial dieses dramatischen Moments geht um die Welt […]

Albtraum: Auf Zakynthos wurde direkt vor dem berühmten Turm ein Turm errichtet "gesunkenes Schiff"

Die Reaktion der Bewohner der Insel Zakynthos war sehr heftig, nachdem sie direkt vor dem berühmten Schiff „Panagiotis“ am Strand von Navagio einen Rettungsturm errichtet hatten. Die Holzkonstruktion wurde vor einer bekannten Touristenattraktion ohne Rücksprache der Gemeinde mit dem zur Verwaltung von Shipwreck Cove eingerichteten Komitee errichtet. „Das sind rechtswidrige Handlungen der Gemeinde. Es gab […]

Albtraum: Auf Zakynthos wurde direkt vor dem berühmten Turm ein Turm errichtet "gesunkenes Schiff"

Die Reaktion der Bewohner der Insel Zakynthos war sehr heftig, nachdem sie direkt vor dem berühmten Schiff „Panagiotis“ am Strand von Navagio einen Rettungsturm errichtet hatten. Die Holzkonstruktion wurde vor einer bekannten Touristenattraktion ohne Rücksprache der Gemeinde mit dem zur Verwaltung von Shipwreck Cove eingerichteten Komitee errichtet. „Das sind rechtswidrige Handlungen der Gemeinde. Es gab […]

Paros: Neues Schiffswrack mit 80 Migranten – Rettungsaktion geht weiter

Im Offshore-Gebiet nordwestlich der griechischen Insel Paros ist eine neue groß angelegte Such- und Rettungsaktion im Gange, um Migranten in einer Katastrophe zu finden. Nach ersten Informationen kenterte das Segelboot, das sie beförderte, und etwa 80 Passagiere befanden sich im Wasser. Die Suche, die vom Joint Search and Rescue Coordination Center (EKSED) koordiniert wird, umfasst […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure