"Schlechtes Parken": 90-jähriger Mann, der einen Ikonenmaler erschossen hat, wird im Korydallos-Gefängnis landen

Am Dienstagabend, dem 12. April, wurde ein 90-jähriger Einwohner von Tinos, der einen Nachbarn, der vor seinem Haus geparkt hatte, angeblich „an seiner Stelle“, erschossen und tödlich verletzt hatte, zu einer Unterbringung in einer Untersuchungshaftanstalt verurteilt nachdem er ausgesagt hat. Laut logotypos.gr soll ein Bewohner von Tinos, der den Mord an dem 52-jährigen Direktor der […]

Attentat auf einen Geschäftsmann in Paleo Faliro

Heute im Morgengrauen versuchten sie, einen Geschäftsmann in Paleo Faliro, einem südlichen Vorort von Athen, zu töten. Ein 65-jähriger Mann wird schwer verletzt, berichtet CNN, die meisten Kugeln trafen den Magen. Der Inhaber einer Baufirma wurde am frühen Donnerstagmorgen gegen 3 Uhr in seinem Auto erschossen. Unbestätigten Informationen zufolge befand sich auch sein Sohn im […]

Hausbesitzer hat Familie wegen Mietschulden getötet

Der Hauptverdächtige des Mordes an einer vierköpfigen Familie, darunter zwei Babys, in Andravida wurde am späten Freitagabend festgenommen und am Samstag den Mord gestanden. Der 60-jährige Hausbesitzer soll Eltern erschossen und kleine Kinder wegen „Nichtzahlung der Miete“ erwürgt haben, behauptete er. Allerdings ermittelt die Polizei auch wegen eines rassistischen Motivs, da der Mann wiederholt rassistische […]

Blutiger Showdown in Glyfada

Die Schießerei in der Nacht zum Freitag in Glyfada verbirgt, wie erste Daten der polizeilichen Ermittlungen zeigen, entweder ein gescheitertes Attentat oder eine letzte Warnung – das Opfer des Angriffs blieb am Leben. Ziel des Angriffs mit Schusswaffen war am vergangenen Freitag ein 43-jähriger Mann, dem Berichten zufolge zahlreiche Tankstellen in Athen und Piräus gehören. […]

"Gangster-Showdown" in Ano Liosia

Unglaubliche Szenen, wie aus einem Gangster-Actionfilm, spielen sich in Ano Liossia ab. Zwei Männer hielten an einer Gaststätte, in der sich die Familie zu diesem Zeitpunkt aufhielt, und eröffneten das Feuer. Den Informationen zufolge haben die Kriminellen „automatische Waffen auf die Menschen abgefeuert“. Die Polizei, die am Tatort eintraf, fand 48 Patronenhülsen, berichtete iefimerida.gr. Der […]

Thessaloniki: Eine bewaffnete Frau eröffnete das Feuer in einer Konditorei

In Thessaloniki betrat eine mit einer Pistole bewaffnete Frau eine Konditorei und begann auf eine Besucherin, eine Dame mittleren Alters, zu schießen. Das Opfer erlitt mindestens drei Schussverletzungen. Wie bekannt wurde, mussten die Besucher der Konditorei den wahren Schrecken ertragen, als der Verbrecher mit schussbereiter Pistole hineinstürmte. Eine wütende Frau eröffnete das Feuer und verletzte […]

"Familie" Showdowns ehemaliger Partner führten zur Katastrophe

Der 68-jährige Augenarzt aus Halandri, der von seiner Ex-Freundin vor den Augen seines gemeinsamen Kindes erschossen wurde, kämpft weiter um sein Leben. Die Ärzte tun alles, um einen Patienten zu retten, der in ernstem Zustand zu ihnen kam. Die neuen Informationen im Fall des versuchten Mordes an einer Augenärztin in Halandri, 49-jährige Künstlerin, Ausländerin Claudiana […]

Thessaloniki: Räuber festgenommen, der 44-jährigen Arbeiter eines Lebensmittelladens tötete

Der Täter des blutigen Raubüberfalls, der sich am frühen Samstagmorgen in einem Geschäft auf Gr. Lambraki in Tumpa, Thessaloniki. Nach Angaben der Strafverfolgungsbehörden wurde der Täter heute Morgen, den 8. November, in seiner Wohnung festgenommen. Sein Komplize wurde gestern Abend festgenommen. Bei dem Täter handelt es sich den Angaben zufolge um einen 27-jährigen albanischen Staatsbürger. […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure