"Elektronisches Schild" in Evros gestartet

Am Mittwoch hat der Probebetrieb des neuen automatisierten Grenzkontrollsystems an der Grenze in Evros begonnen. Es handelt sich um ein Netzwerk von Langstreckenkameras und Radargeräten, die kürzlich entlang der griechisch-türkischen Grenze installiert wurden und Echtzeitbilder und Daten zu den Grenzbedingungen übertragen. Die Testphase dauert einen Monat. Das System wird voraussichtlich am 20. November voll funktionsfähig […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure