Epsilon-Mutation: Wissenschaftler befürchten, dass es "wegrutschen" von Impfstoffen

Noch bevor wir die Welle der superinfektiösen Delta-Mutation überleben, versetzt ein anderer Stamm, die nächste Coronavirus-Mutation, Wissenschaftler in einen Schock. Dies ist die Epsilon (E)-Mutation, die von Schweizer und amerikanischen Wissenschaftlern untersucht wird, die kürzlich eine Studie veröffentlicht haben. Es wurde erstmals Ende 2020 in Kalifornien entdeckt und ist bisher in 34 weiteren Ländern aufgetaucht, […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure