Feste Stromtarife ab 1. Juli

Änderungen von Rechtsakten zu Stromfesttarifen erfolgen ab dem 1. Juli des laufenden Jahres. spezielle „Hilfe“ ΔΕΗ und andere Stromversorger denjenigen Verbrauchern, die stabilisierte Tarife haben, einen festen Preis pro Kilowattstunde gewähren und nicht mit Anpassungsklauseln belastet werden, wenn der neue Preissenkungsmechanismus der Regierung in Kraft tritt. Laut Auskunft DnewsΔΕΗ und andere Anbieter (mit Intervention des […]

Feste Stromtarife ab 1. Juli

Änderungen von Rechtsakten zu Stromfesttarifen erfolgen ab dem 1. Juli des laufenden Jahres. spezielle „Hilfe“ ΔΕΗ und andere Stromversorger denjenigen Verbrauchern, die stabilisierte Tarife haben, einen festen Preis pro Kilowattstunde gewähren und nicht mit Anpassungsklauseln belastet werden, wenn der neue Preissenkungsmechanismus der Regierung in Kraft tritt. Laut Auskunft DnewsΔΕΗ und andere Anbieter (mit Intervention des […]

Elektroschock: Stromrechnungen "undurchsichtig"

In Serres wurde Journalisten auf eine unglaubliche Geschichte mit einer überhöhten Stromrechnung aufmerksam. Der Anwaltsmandant Ariadnis Nouka, Inhaber eines Gemeinschaftsverpflegungsunternehmens, der eine Rechnung über 1.440 Euro erhielt, erfuhr nach Einspruch beim Lieferanten, dass die entsprechende Rechnung 26,73 Euro betrug. Die Stromrechnung, die zu ihm kam, war mehr als überteuert. Das Honorar von 1440 Euro ließ […]

Stromsubventionen: Wann erscheint auf den Rechnungen

Der Anstieg der Strompreise traf Haushalte und Unternehmen in Griechenland. Die Rechnungen von Bürgern und Unternehmen sind sehr umfangreich und die Zahlungsunfähigkeit liegt auf der Hand. Staatliche Subventionen für den Stromverbrauch lösen das Problem nicht, da sie gering sind, dennoch haben die Bürger bereits „staatliche Beihilfen“ in ihrer Stromrechnung gesehen. Dies geht aus der gestern […]

Stromzuschuss in der nächsten DEI-Rechnung

Der Minister für Energie und Umwelt stellte klar, dass der Zuschuss auf dem nächsten DEI-Konto (εκκαθαριστικό) bereitgestellt wird, das die Verbraucher erhalten. Die nächsten Stromrechnungen, die die Verbraucher ab Ende November erhalten, werden einen Zuschuss enthalten, sagte Kostas Skrekas. Im Programm des ANT1-Kanals bekräftigte der Minister, dass es 300 kW pro Monat betragen wird: 9 […]

DEI-Kontozuschuss

Die Höhe des staatlichen Zuschusses, der automatisch für alle Verbraucher auf die November-Stromrechnungen greift, wird innerhalb einer Woche vereinbart. Nach der entsprechenden Ankündigung von Umweltminister Kostas Skrekas soll die neue Erhöhung der Stromrechnung für Haushalte laut Gesetzentwurf ab sofort in Kraft treten und den Verbrauch im November betreffen. Zu beachten ist, dass der Zuschuss für […]

DEI: Winternachttarif ab 1. November

Der staatliche Elektrizitätsversorgungsdienst DEI erinnert die Verbraucher daran, dass ab dem 1. November der Winternachttarif für Strom in Kraft tritt. Verbrauch, der innerhalb von 24 Stunden erfolgt, wird zu unterschiedlichen Tarifen vergütet: zum Tarif des C1-Heimkontos und zu einem ermäßigten „Nacht“-Vorzugspreis zu einer bestimmten Zeit. Bitte beachten Sie, dass die Nachtstromversorgung von allen Stromanbietern angeboten […]

Vergessen Sie nicht, den DEI-Sozialtarif zu beantragen

Die Einreichung der Anträge auf Aufnahme in das Programm des Sozialtarifs für Strom bei IDIKA hat offiziell begonnen. Wir erinnern Sie daran, dass die Anträge auf die Sozialversicherung für Strom (Κοινωνικού Οικιακού Τιμολογίου) und das Register der schutzbedürftigen Kunden (Μητρώου Ευάλωτων Πελατών) auf der Grundlage der Steuererklärung 2020 und der Immobiliensteuerzusammensetzung des Hauses im Hinblick […]

Lichtrechnungen: 8 von 10 Haushalten erhalten einen Rabatt

Umwelt- und Energieminister Costas Skrekas sprach heute Morgen im griechischen Fernsehen über zwei Maßnahmen der Regierung zur Unterstützung der Stromversorger. Acht von zehn Haushalten fallen ihm zufolge unter das Programm der Regierung zur Eindämmung des Strompreisanstiegs. Dies sind insbesondere: monatlicher Zuschuss in Höhe von 9 Euro bis Jahresende für alle Kunden mit geringem Verbrauch (bis […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure