Die Synode der griechisch-orthodoxen Kirche protestierte gegen die Schändung der Panagia Sumela

Die Arbeit des nächsten Treffens der Ständigen Heiligen Synode der Griechischen Kirche endete mit einer starken Protesterklärung über die Situation mit Panagia Sumela. Protest der griechischen Kirche Laut der Synode aufgrund der Tatsache, dass das alte heilige Kloster Panagia Sumela in Trabzon letzte Woche von einer Gruppe von dreißig Personen, bestehend aus Tänzern und Ton- […]

Metropolitan Ambrose über seine Position zur Impfung in einer Rede vor der EOC-Synode

Gestern, am 14. Januar, sprach der ehemalige Metropolit Ambrose von Kalavryta vor der Synode des EOC. Er bat darum, als „Verrückter in Christus“ betrachtet zu werden, weil er die Notwendigkeit einer Impfung nicht verstand. Metropolit Ambrosius schreibt laut der Veröffentlichung „Romfeya“ in einer Ansprache an die Synode der griechischen Kirche, dass „es scheint, dass er […]

Ministerpräsident von Griechenland und Leiter des EOC für universelle Impfungen

Der griechische Premierminister Kyriakos Mitsotakis und das Oberhaupt der griechisch-orthodoxen Kirche, Erzbischof Jerome von Athen und ganz Griechenland, forderten eine universelle Impfung und die Einhaltung von Schutzmaßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus. Nach der Teilnahme von Kyriakos Mitsotakis an der Synodensitzung am Montag unter dem Vorsitz von Erzbischof Jerome wurde eine gemeinsame Pressemitteilung der griechischen […]

Synode der EOC beschuldigte die Hierarchen, die die OCU nicht anerkannten

Die Synode der EOC beschuldigte die Hierarchen, die die OCU nicht anerkannten, der kirchlichen Autorität zu missachten und die Einheit der Kirche Griechenlands mit dem Ökumenischen Patriarchat zu untergraben. Der Synodale Ausschuss für lehrmäßige und kanonische Fragen der griechisch-orthodoxen Kirche hat Ansprüche gegen die beiden Metropoliten formuliert, die die Anerkennung der OCU scharf kritisierten sowie […]

Archimandrit wurde wegen Drogen vor Gericht gestellt, der Großstädter mit Säure übergoss

Neue schockierende Details tauchen auf Vorfall, was heute in der Metropole Athen geschah, wo der angeklagte Priester, mit dem Urteil unzufrieden, die Mitglieder des Kirchengerichts mit Schwefelsäure bewarf. Wie wir berichteten vorhin, heute im Kloster Petraki, wo sich die Metropole Athen befindet, wurde ein Synodalprozess abgehalten. Der Fall eines Priesters der Diözese Veria wurde in […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure