Weihwasser "im Stich lassen" – Patriarch Kirill ist beim Gottesdienst ausgerutscht und gestürzt

Das Oberhaupt der russisch-orthodoxen Kirche, Kirill, fiel während eines Gottesdienstes in Novorossiysk, wo er die Kirche weihte. Patriarch Kirill rutschte auf dem feuchten Marmorboden aus, konnte sein Gleichgewicht nicht halten und stürzte. Sie eilten ihm sofort zu Hilfe und halfen ihm hoch. Der russische Patriarch versicherte, dass ihm der Sturz nicht geschadet habe und es […]

Artillerieschlag auf das Swjatogorsk Lawra: Der Präsident der Ukraine wartet auf die Reaktion der UNESCO und der UNO

Am Samstag, dem 4. Juni, wurde die bereits 1912 geweihte Allerheiligen-Skete zerstört. Die Ukrainisch-Orthodoxe Kirche bestätigte die Information: „Infolge der Feindseligkeiten brach auf dem Territorium des Allerheiligen-Skete des Swjatogorsk-Klosters ein großflächiges Feuer aus. Die Flamme verschlang die Hauptkirche des Klosters vollständig.“ Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj fordert die UNO und die UNESCO auf, die Russische […]

Akt von Vandalismus in der St.-Georgs-Kirche auf dem Karitsi-Platz

Unbekannte Eindringlinge haben am Tag des Gedenkens an St. George heute in der Morgendämmerung einen Akt von Vandalismus in der Kirche auf dem Karitsi-Platz (πλατεία Καρύτση) begangen, die seinen Namen trägt. Vandalen zerstörten gnadenlos die marmorne Ikonostase am Eingang des Tempels im Zentrum der griechischen Hauptstadt. Vermutlich war es das Ziel der Kriminellen, Geld aufzutreiben […]

Das Schließen von Tempeln in Quarantäne kostet Millionen? Das sagt der kretische Priester

Der Kleriker der kretisch-orthodoxen Kirche Emmanuel Sarris machte eine skandalöse Aussage. Er behauptet, die griechischen Metropolen hätten die Gläubigen verraten, seien unter Quarantäne gestellt worden und hätten dafür eine Million Euro bekommen. Das berichtet die Publikation „Vima Orthodoxy“. Nach Angaben des Priesters wurden während der ersten Quarantäne griechische Kirchen geschlossen, da sie dafür 1.000.000 Euro […]

Pergamentrollen in hebräischer Sprache an der Wand der Hagia Sophia gefunden

In Istanbul wurden in der Mauer der Hagia Sophia 5 Pergamentrollen gefunden. Jetzt müssen wir herausfinden, ob sie von historischem Wert sind. Die hebräischen Schriftrollen wurden zufällig entdeckt. Wie Sie wissen, haben die türkischen Behörden den Tempel in eine Moschee verwandelt. Während des Gebets machte einer der Muslime auf die Beschädigung der Mauer aufmerksam – […]

Pfingsten – Tag der Heiligen Dreifaltigkeit

Einer der wichtigsten christlichen Feiertage, der Tag der Heiligen Dreifaltigkeit, wird am 50. Tag nach Ostern gefeiert, in diesem Jahr fällt er auf den 20. Juni. Über die Geschichte, Traditionen und Bedeutung dieses Tages. Die Feier dieses Tages begann im Jahr 381, als beim Zweiten Ökumenischen Konzil von Konstantinopel die Lehre von den drei Hypostasen […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure