Epiphany 1966: Volksunruhen, Theodorakis schafft das unübertroffene Werk „Romiosini“

Im Jahr 1966 begann die Sanduhr der Demokratie in dem Land, aus dem sie hervorging, gefährlich zu verwüsten. Griechenland hat eine Reise ohne Wiederkehr angetreten. Die politische Szene war wie ein Schießpulverladen, bereit zu explodieren. Alles deutete darauf hin, dass die Errichtung einer Diktatur nur eine Frage der Zeit war. Dies ist eine Zeit großer […]

Gestorben Mikis Theodorakis

„Ich bin kein Held. Helden sterben jung. Ich bin ein Bürger, der meine Pflicht erfüllt“, sagte Mikis Theodorakis einmal in einem Interview. Und so geschah es. Er erschöpfte sein ganzes Leben „bis auf den Grund“ und verließ diese Welt im 96. Lebensjahr. Von seiner Wohnung im obersten Stockwerk des Hauses, mit riesigen Panoramafenstern und Blick […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure