Gewaltszenen in Thessaloniki: "Ich habe Schmerzen, ich kann nicht atmen"

Unruhen in ΑΠΘ in Thessaloniki, acht Menschen im Krankenhaus. Infolge der Vorfälle an der Aristoteles-Universität Thessaloniki landeten acht Demonstranten im Krankenhaus. Ein unvoreingenommenes Video zeigte einen blutigen Studenten, der von Polizeibeamten geschleift wurde, und er schreit vor Schmerz: „Ich habe Schmerzen, ich kann nicht atmen!“ Sechs Personen, schreibt thestoday.gr, zur Behandlung ins Allgemeine Krankenhaus des […]

Griechische Studenten in Russland rufen um Hilfe

Junge Menschen, die an russischen Universitäten studieren, befanden sich in einer schwierigen Situation. Unter den gegen die Russische Föderation verhängten Sanktionen befanden sie sich buchstäblich am Rande der Armut. Griechische Studenten haben aufgrund der Sperrung russischer Banken im SWIFT-Interbankensystem die Möglichkeit verloren, Geldüberweisungen aus ihrem Heimatland zu erhalten und Währungen umzutauschen. Dutzende griechischer Studenten von […]

Hochschulabschluss mit dem Schwerpunkt … Sexindustrie

Die British University of Durham (The University of Durham) führte eine neue Disziplin für Studenten ein – Studenten begannen, die Grundlagen der Prostitution zu erlernen, schreibt Die Zeiten… Michelle Downlan, Ministerin für Hochschul- und Weiterbildung, kritisierte die Entscheidung scharf. Sie warf der Führung der Durham University vor, „eine gefährliche Industrie zu legitimieren“, anstatt an die […]

Dreharbeiten an einer russischen Universität. Es gibt Tote und Verletzte

Ein weiterer Notfall an einer russischen Bildungseinrichtung, diesmal an der Staatlichen Universität Perm. Nach ersten offiziellen Angaben von heute 10.40 Uhr wurden fünf Menschen getötet und sechs verletzt. Der Schütze näherte sich dem Universitätsgebäude und eröffnete das Feuer direkt auf der Straße. Ob er hineingegangen ist, ist noch nicht bekannt, die Universitätsverwaltung berichtet über die […]

Eine achtjährige Russin ist bereit, an die Moskauer Staatliche Universität zu gehen

Die achtjährige Moskowiterin Alisa Teplyakova hat beschlossen, keine 11 langen Jahre mit Schulbildung zu verbringen und hat in diesem Jahr das Einheitliche Staatsexamen für Absolventen russischer Schulen erfolgreich bestanden. Sie will an der Moskauer Staatlichen Universität studieren. Die Psychologiefakultät der renommierten Universität hat bereits versichert, dass sie sich freuen wird, das Mädchen unter den Studenten […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure