Google bestraft für "Fälschungen" über Krieg

Der Moskauer Weltgerichtshof hat am Donnerstag den amerikanischen Konzern Google zu einer Geldstrafe von 11 Millionen Rubel verurteilt. Grund für das Bußgeld war die Weigerung des Unternehmens, angeblich falsche Informationen über einen Sondereinsatz in der Ukraine zu entfernen. Vier Millionen – für falsche Informationen über die Verluste der RF-Streitkräfte während einer Spezialoperation in der Ukraine […]

Lettland hat das Problem der Unterbringung ukrainischer Flüchtlinge fast gelöst

Mit der steigenden Zahl von Flüchtlingen aus der Ukraine, die vor dem Krieg ins Ausland fliehen, wächst das Problem ihrer Unterbringung im kleinen Lettland. Es scheint jedoch, dass es ziemlich lösbar ist. Sie wollen Ukrainer in Jurmala ansiedeln, berichtet bb.lvund Commonground.lv-Freiwillige haben sich freiwillig gemeldet, um bei der Lösung aller damit verbundenen Probleme zu helfen. […]

Die europäische Einheit platzt aus allen Nähten angesichts des drohenden Flüchtlingsstroms

Flüchtlinge aus Afghanistan bereiten heute sowohl den Vereinigten Staaten als auch Europa Kopfschmerzen. Die Meinungen gehen auseinander, und bisher ist es nicht gelungen, zu einer wirksamen einheitlichen Lösung zu kommen. Die europäische Einheit war bedroht. David Sassoli, Sprecher des Europäischen Parlaments, kritisierte öffentlich den slowenischen Premierminister Janez Janshi, der afghanische Flüchtlinge kategorisch nicht in der […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure