Coronavirus: US-Geheimdienste können sich nicht einigen

Natur- oder Laborleck? Über die „Quelle“ von Covid-19 sind sich US-Geheimdienste uneinig, wie aus dem freigegebenen Bericht hervorgeht. Dem Dokument zufolge bleibt die Frage nach Chinas Schuld an der Ausbreitung des Coronavirus offen. Allerdings sei darauf hingewiesen, dass SARS-CoV-2 nicht als „biologische Waffe“ entwickelt wurde. Vor dem Ausbruch des Coronavirus in Wuhan, der zunächst keine […]

US-Geheimdienste erhielten Zugang zu Daten aus einem Wuhan-Labor, aber … auf Mandarin-Chinesisch

CNN berichtet, dass US-Geheimdienste geheime Informationen aus dem Wuhan-Labor erhalten haben. Nun müssen Wissenschaftler sie entziffern, was sich als gar nicht so einfach herausstellte – alle Informationen in der Datenbank sind auf Chinesisch bzw. in Mandarin-Dialekt geschrieben. CNN zitiert zahlreiche sachkundige Quellen und erzählt, was bisher bekannt ist. Zugriff auf eine Datenbank mit Virusproben, die […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure