Änderung des Vertrags über die Europäische Union – "hinter" und "gegen"

Aufrufe mehrerer Staats- und Regierungschefs der EU-Mitgliedstaaten, den Vertrag über die Europäische Union zu ändern, lösten gemischte Reaktionen aus. Definitiv zugunsten der EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen, des italienischen Ministerpräsidenten Mario Draghi, des französischen Präsidenten Emmanuel Macron, der Präsidentin des Europäischen Parlaments Roberta Mezola. „Wenn es erforderlich ist, einen Weg einzuschlagen, der zu einer Überarbeitung […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure