Der Taxifahrer wurde beim Versuch, die Diebe zu fangen, schwer verletzt

In Patras wurde ein Taxifahrer schwer verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. Der Vorfall ereignete sich beim Versuch, die Zigeuner zu fangen, die ihn ausgeraubt hatten. Der Taxifahrer wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus von Rio gebracht. Nach Angaben der Polizeibehörden in Patras brachte ein Mann zwei Passagiere in ein Lager in Riganokampos. In diesem Moment […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure