Deutschland will Impfgegner ins Gefängnis stecken

Der Kampf gegen Impfgegner verschärft sich vor dem Hintergrund der rasanten Ausbreitung des Omicron-Stammes, sagt NG: „Das Infektionsgeschehen mit der Omicron-Variante in Deutschland hat das Ausmaß einer nationalen Katastrophe erreicht.“ Das Robert-Koch-Institut meldete gestern mehr als 80.000 Infektionen in 24 Stunden, die höchste Zahl seit Beginn der Pandemie. In einer Woche infizieren sich durchschnittlich 500 […]

Xanthi: Großbrand in Tabaklagern

Im Zentrum von Xanthi herrscht Alarm: Tabaklager im Stadtzentrum stehen in Flammen. Die Feuerwehr forderte die Evakuierung der Menschen aus den in der Umgebung befindlichen Geschäften. Das Feuer brach am Morgen des 18. Januar in Lagerhäusern im Bereich hinter KTEL aus. Der zuständige Dienst traf umgehend am Ort des Geschehens ein. Laut APE-MPE ist die […]

Wo versteckt sich Nasarbajew?

Medien berichten, dass sich der ehemalige kasachische Führer zu Beginn des neuen Jahres von seinem Heimatdorf und seinem kranken Bruder verabschiedete und dann hastig das Land verließ. Ich habe über seinen Besuch im Dorf Shamalgan in der Region Almaty am 2. und 3. Januar und über seine gestrige Abreise unter Bezugnahme auf Moskovsky Komsomolets, lenta.ru, […]

Coronavirus in Griechenland: über Maßnahmen, die 4. Dosis, Bußgelder für ältere Menschen und die Entwicklung der Pandemie

Die griechische Regierung und Wissenschaftler überwachen täglich Daten zum Verlauf der Pandemie. Bis eine deutliche Reduzierung der Zahl der Intubierten und Verstorbenen Realität wird, ist mit einer deutlichen Lockerung der Maßnahmen nicht zu rechnen. Ein Jahr nach Beginn der Impfkampagne in Griechenland sagt die Leiterin des Nationalen Komitees für Impfungen, die emeritierte Professorin für Pädiatrie […]

Schweden: Neue Mutation des Omicron-Stammes entdeckt

In Schweden wurde im akademischen Labor der Stadt Uppsala eine Untervariante von Omicron entdeckt. Es ist bei drei Personen registriert und trägt den Namen BA.2, berichtete Upsala Nya Tidning gestern. Bisher gibt es zu wenig Daten über die neue Mutation, um Vorhersagen zu treffen. Laborsprecher Mats Martinel sagt: „Wir brauchen viel mehr Material, um zu […]

Der berühmte griechische Künstler Alekos Fasianos ist im Alter von 86 Jahren gestorben.

Einer der prominentesten zeitgenössischen Künstler Griechenlands, Alekos Fazianos, ist am frühen Sonntagmorgen im Alter von 86 Jahren gestorben. Er starb in seinem Haus, umgeben von seiner Frau und zwei Kindern. In den letzten Jahren hatte er gesundheitliche Probleme. Der Maler hat mit seinen Werken eine ganze Epoche festgehalten. Flügel – Öl auf Leinwand – Öffentliche […]

Der 44-jährige Impfgegner-Priester floh aus dem Krankenhaus und starb

Er war ein vehementer Impfgegner, stand der Pandemie ablehnend gegenüber und „predigte“ seinen Standpunkt aktiv in sozialen Netzwerken. Nachdem er aus dem Krankenhaus geflohen war, wurde er halb bewusstlos aufgefunden und ins Pyrgos-Krankenhaus gebracht, wo er seinen letzten Atemzug tat. Das Leben eines 44-jährigen Priesters aus dem Dorf Vyliza in der Gemeinde des antiken Olympia, […]

Themistokleos: Die Plattform für die vierte Dosis öffnet am 20. Januar

„Es ist ein Fehler zu glauben, dass die Pandemie vorbei ist, wenn der Frühling näher rückt“, sagte Marios Themistokleous, Präsident des Nationalen Impfausschusses. Daher ist eine vierte Impfdosis erforderlich. Wie unsere Leser vorausgesagt haben, dritte Dosis wurde trotz zahlreicher Zusagen der Behörden nicht der letzte. Beim heutigen Briefing der EOHA (National Health Organization of Greece) […]

Griechische Staatsanwaltschaft leitet Verfahren gegen Anti-Vaxur-Mönche von Athos ein

Die Staatsanwaltschaft von Thessaloniki hat ein Strafverfahren gegen die Mönche des Berges Athos eröffnet, die sich Impfungen gegen das Coronavirus widersetzen. berichtet die Publikation „Vima Orthodoxie“. Anlass für die Intervention der Staatsanwaltschaft von Thessaloniki waren Äußerungen des athonitischen Hieronymus Joseph, der über Mönche berichtete, die Christen dazu drängten, sich nicht impfen zu lassen. Laut dem […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure