Feuer in Kallithea: Unbekannte zündeten 14 Müllcontainer an

Im Großraum Kallithea verbrannten Unbekannte im Morgengrauen 14 Mülltonnen. Insbesondere 12 von ihnen befanden sich in der Teseos Avenue und 2 – in der Lagoumitsi Street. Insgesamt 8 Feuerwehrleute in 4 Fahrzeugen trafen am Brandort ein. In der Region wird seit mehreren Tagen keine Müllabfuhr mehr durchgeführt. Stinkender Abfall ist deprimierend. Offenbar „entschlossen sich die […]

27 Personen wegen Matis tödlichem Feuer vor Gericht

Der Staatsanwalt von Athen sagte am Dienstag, er habe Dokumente vorbereitet, um einen Fall gegen 27 Personen vor Gericht zu bringen, darunter einige hochrangige Beamte der vorherigen SYRIZA-Regierung, wegen eines Feuers, das 2018 den Badeort Mati zerstörte, bei dem 102 Menschen getötet wurden und Dutzende wurden verletzt. Der Fall erwähnt die ehemalige Gouverneurin von Attika, […]

Feuer im Ferienort Nea Makri

Die griechischen Behörden ordneten am späten Montagabend die Evakuierung von Bewohnern am Rande des Küstenortes Nea Makri bei Athen an. Nachdem in der Umgebung ein großer Waldbrand ausgebrochen war. Mindestens zwei Häuser und mehrere Autos brannten, aber weder Anwohner noch Feuerwehrleute wurden verletzt. Das Feuer war am Montagabend kurz vor 22.30 Uhr in zwei getrennten […]

Das Feuer in Viliya geht zurück, die Behörden sprechen von Brandstiftung

Das neue Feuer, das gestern, Montagmorgen, in Viliya ausbrach, hat viele Probleme mit sich gebracht. In Profitis Ilias wurden Häuser niedergebrannt, das Kloster wurde schwer beschädigt, das von den Nonnen verlassen wurde. Starke Winde, die auf der Beaufort-Skala 8 erreichten, behinderten die Arbeit der Feuerwehrleute erheblich. Gegen 12.30 Uhr wurde von 112 eine Nachricht an […]

Kann nicht atmen: Feuerverschmutzung

Die Zunahme der Menge an festen Mikropartikeln in der Luft wird von Experten festgestellt. Die Atmosphäre in Korinth war gestern erdrückend vom Rauch des großen Feuers in Vilya. Drei Tage lang hing ein Rauchschleier am Himmel, der sich allmählich auflöste. Die Quelle war ein unkontrolliertes Großfeuer in Viliya, das die Atmosphäre mit vielen Schwebeteilchen füllte. […]

Griechenland: Fläche der verbrannten Länder um 500% erhöht

Infolge von 66 großen Waldbränden in diesem Jahr in Griechenland betrug die Fläche des verbrannten Landes etwa 522.000 Hektar. Der Bericht über Waldbrände in unserem Land in diesem Jahr ist tragisch: Griechenland steht an der Spitze der Liste der größten ausgebrannten Gebiete unter den Mittelmeerländern. Laut dem Europäischen Waldbrand-Informationssystem (EFFIS) weist die Zahl der Waldbrände […]

Feuer in Viliya unter Kontrolle

Ein Feuer, das am Freitagnachmittag einen riesigen Kiefernwald und Häuser nordwestlich der griechischen Hauptstadt zerstörte, wurde weitgehend unter Kontrolle gebracht. Feuerwehrleute sind weiterhin im Einsatz und überwachen Brennpunkte und mögliche Ausbrüche, insbesondere in den Gebieten Agia Triada, Kantili und Kastanava. Ein Feuer in der Nähe des Dorfes Viliya, etwa 60 Kilometer von Athen entfernt, ist […]

Der Schmerz und die Trauer des antiken Olympia

Die Mobilisierung der Behörden infolge des im antiken Olympia ausgebrochenen Brandes war enorm, um die Ausbreitung des Feuerelements auf die archäologische Stätte einzudämmen. Es scheint jedoch, dass der größere Bereich des Gebiets stark beschädigt wurde. Das europäische Copernicus-System hat die Schäden durch mehrere Tage wütende Feuer im antiken Olympia erfasst. Nach veröffentlichten Daten wurden als […]

Signalfackeln verursachen neues Feuer in Griechenland

Heute im Morgengrauen ist in Daskalio (Keratea) ein weiterer Brand ausgebrochen. Grund waren zwei Fackeln, die aus der Nähe des Strandes abgefeuert wurden. Dies wird durch Zeugen und Überwachungskameras bestätigt. Der Bürgermeister von Lavreotika, Dimitris Lucas, gab Details zum Programm Hra Hellas of Open auf dem Open-Kanal bekannt: „Zwei Fackeln fielen, eine rote und eine […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure