Peristeri 2 Explosionen in 24 Stunden

In der Athener Region Peristeri wurde zweimal täglich ein improvisierter Sprengsatz von Unbekannten eingesetzt. Gestern wurde ein Café niedergebrannt, heute war das zweite Ziel ein durch die Explosion völlig zerstörter Kiosk. Am Freitagabend wurde in der Pelopida-Straße 167 in Peristeri ein Brandsatz in der Nähe eines Cafés platziert, wo er explodierte. Als Folge des Feuers […]

Explosion auf der Schwelle des Berufungsgerichts im Zentrum von Athen

Am Eingang des Berufungsgerichts zündete ein Mann einen Rucksack an, den er zurückgelassen hatte und der mit einem Sprengmechanismus ausgestattet war. BEIM ΕΛΑΣ Alarm schlug, als im Zentrum von Athen, in der Nähe des Berufungsgerichtsgebäudes, plötzlich eine von jemandem geworfene Schultasche aufflammte. Eine Durchsuchung von Videomaterial, das von den Kameras des Berufungsgerichts aufgezeichnet wurde, ergab, […]

Havanna: 22 Opfer nach Explosion in 5-Sterne-Hotel

Eine massive Explosion in Havannas exklusivem Saratoga Hotel hat 22 Menschen das Leben gekostet und mehr als 60 wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Laut der ursprünglichen Version geriet ein in der Nähe des Saratoga-Hotels abgestellter Benzintank in Brand, die durch Feuer verursachte Explosion zerstörte mehrere Stockwerke des Gebäudes, berichteten die Medien Luftwaffe. Das Hotel bereitete sich […]

Madrid: Dutzende Verletzte bei Explosion eines Wohnhauses

Eine gewaltige Explosion in einem 4-stöckigen Gebäude in einem Vorort der spanischen Hauptstadt Salamanca. Mindestens 17 Menschen wurden verletzt, die Suche nach Verletzten und möglichen Opfern geht weiter. Vier Verletzte befinden sich im Krankenhaus, eines befindet sich in kritischem Zustand. Leicht verletzte Personen wurden nicht ins Krankenhaus eingeliefert, sondern vor Ort behandelt. Es wird angenommen, […]

Explosion in einer Fabrik in Greven: Heute Beerdigung eines 28-jährigen Verstorbenen

Am Nachmittag (um 16.30 Uhr) findet auf dem Friedhof der Stadt Grevena die Beerdigung des 28-jährigen Konstantinos Goumas statt, der an den Folgen einer Explosion in einem örtlichen Kraftwerk in Mavranei starb. Ein Fabrikarbeiter erlitt schwere Verbrennungen am ganzen Körper durch ein Feuer, das auf eine Explosion im Kraftwerk der Fabrik folgte. Obwohl er in […]

Tragödie in Korinth: Restaurant zerstört, mindestens ein Opfer

Eine massive Explosion in Korinth hat ein Catering-Geschäft dem Erdboden gleichgemacht. Nach dem Brand wurden verbrannte Teile menschlichen Fleisches gefunden. Heute Nachmittag war bis zum Kanal von Korinth eine gewaltige Explosion zu hören, die die Bewohner der Stadt alarmiert auf ihre Balkone springen ließ. Offenbar gab es ein Gasleck. Vor Ort waren 10 Feuerwehrleute in […]

Explosion in Greven: Es besteht praktisch keine Hoffnung, die drei Vermissten zu finden

Rettungskräfte, die am Ort der Explosion in Itea arbeiten, melden den Fund menschlicher Gliedmaßen, die offenbar den vermissten Arbeitern gehören. Daher sind die Chancen, Überlebende nach solchen zu finden starke Explosion, die sich um 08:15 Uhr morgens im Dynamitwerk ELTEK ereigneten, sind praktisch Null. Die Überreste wurden von Feuerwehrleuten und Polizisten entdeckt, die das Gebiet […]

Griechenland: Explosion in einer Dynamitfabrik in Itea

Eine gewaltige Explosion donnerte im Morgengrauen in einer Dynamitfabrik in Itea. Als Folge des Vorfalls – drei Vermisste, zwei Personen wurden verletzt. Am Unfallort sind alle notwendigen Dienste im Einsatz – eine Feuerwehr mit vier Fahrzeugen, ein Krankenwagen ΕΚΑΒ, Spezialeinheiten des Katastrophenschutzes des 2. und 5. EMAK sowie die Polizei. Die Explosion ereignete sich in […]

Mariupol, Heimat vieler Griechen, unter Beschuss

Hunderte Explosionen in Mariupol in der Nähe des Hafens am Abend des 24. Februar. Dies ist eine Schlüsselrichtung für Russland, das eine direkte Landverbindung mit der Krim bieten wird. Zivilisten sind geschockt. In der Stadt leben viele Griechen. Die meisten Anwohner sind gestern Morgen ruhig zur Arbeit gegangen, ohne zu erwarten, dass der Krieg ihre […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure