Evros: Proteste gegen den Bau einer neuen Struktur für Flüchtlinge

Eine sehr angespannte Situation herrschte im Aufnahme- und Identifizierungszentrum (KYT) im Grenzgebiet von Evros, wo die Arbeiten beginnen, die Struktur von Flüchtlingen und Migranten – dem Untersuchungsgefängnis (PROKEKA) – auszubauen. Laut voria.gr machten die Bewohner des Gebiets mobil, als ihnen mitgeteilt wurde, dass Autos und Erdbewegungsmaschinen in das Gebiet gegenüber von KYT gekommen waren, um […]

Griechische Armee und Marine sind nach Erdogans Drohungen in Evros und der Ägäis in höchste Alarmbereitschaft versetzt worden

Der griechische Generalstab hat am Freitagabend den Befehl erlassen, die Streitkräfte des Landes in höchste Alarmbereitschaft zu versetzen und die Überwachung der Land- und Seegrenzen zur Türkei zu verstärken. Diese Maßnahme sei als „Vorsichtsmaßnahme“ zu verstehen, nachdem Präsident Recep Tayyip Erdogan einen Tag zuvor gedroht hatte, die Türen für Migranten zu öffnen und sie nach […]

Werden Terroristen nach Europa kommen

Viele argumentieren, dass Terroristen als afghanische Flüchtlinge verkleidet in Europa eindringen werden. Dem stimme Alessandro Monsutti, Professor für Anthropologie und Soziologie am Genfer Zentrum für Humanitäre Forschung, nicht zu. Er behauptet, dass Terroristen zwar in Afghanistan eine Munitionsausbildung machen können, die meisten aber in Europa stationiert sind, zitiert er den RIA-Novosti-Professor: „Terroristen bewegen sich ganz […]

Neues Flüchtlingslager – was Behörden, NGOs und Anwohner davon halten

Das neue Samos-Flüchtlingslager, das mit Fanfare eröffnet wurde, löst bei den griechischen Behörden Stolz und Kritik an Nichtregierungsorganisationen aus. Migrationsminister Notis Mitarakis, Eröffnung am Samstag neues Lager auf der Insel Samos, sagte, dass in einigen Monaten ähnliche Objekte in Kos und Leros und im Jahr 2022 – in Chios und Lesbos – eröffnet werden. Ausgestattet […]

Europarat lehnt griechisches Abschiebegesetz ab

Der Europarat hat Griechenland einen Gesetzentwurf zurückgeschickt, der die Abschiebung abgelehnter Asylbewerber vorsah, und stellte fest, dass er mit den europäischen Menschenrechtsnormen in Einklang gebracht werden sollte. Der Europarat forderte auch die griechische Regierung auf, die Arbeit von NGOs nicht zu behindern, und das Parlament, die Elemente des Gesetzentwurfs zu überarbeiten. Erklärung des Europarats zu […]

Mehr als tausend Afghanen werden nach Russland kommen

Rund 1.000 afghanische Bürger haben dank eines Appells an die Behörden der afghanischen Diaspora bereits die Einreiseerlaubnis nach Russland erhalten. Ghulam Mohammad Jalal, Präsident des Zentrums für die Diaspora Afghanistans in der Russischen Föderation, sagte RIA-Nachrichtendass Tausende afghanischer Bürger den Wunsch äußerten, nach Russland zu kommen, aber nur Personen bestimmter Kategorien die Erlaubnis erhielten: „Wir […]

Ehemaliger Beamter des Außenministeriums: „Griechenland wird unter Flüchtlingen leiden“

Die frühere Sprecherin des Außenministeriums Sarah Sarazhenkhank (Σαράχ Σαράτζενχανκ) ist zuversichtlich: „Griechenland wird unter Flüchtlingen leiden. Die Taliban-Herrschaft wird nicht lange dauern – ein Terroranschlag wie der 11. September ist möglich.“ Der Ex-Diplomat prognostiziert, berichten Mega und Eleftheria Davatzi, dass die Lage in Griechenland aufgrund des großen Zustroms afghanischer Flüchtlinge nach der Machtübernahme der Taliban […]

Die europäische Einheit platzt aus allen Nähten angesichts des drohenden Flüchtlingsstroms

Flüchtlinge aus Afghanistan bereiten heute sowohl den Vereinigten Staaten als auch Europa Kopfschmerzen. Die Meinungen gehen auseinander, und bisher ist es nicht gelungen, zu einer wirksamen einheitlichen Lösung zu kommen. Die europäische Einheit war bedroht. David Sassoli, Sprecher des Europäischen Parlaments, kritisierte öffentlich den slowenischen Premierminister Janez Janshi, der afghanische Flüchtlinge kategorisch nicht in der […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure