Veröffentlichungsseite "Land.ua" gesperrt

Die ukrainische Publikation „Strana.ua“, deren Veröffentlichungen wir und unsere Leser von Zeit zu Zeit unseren Lesern bekannt machen, kündigte die Sperrung nach der Verhängung von Sanktionen an. Im Facebook-Post der Publikation heißt es: „Die Site wurde letzte Nacht aus Gesetzlosigkeit gesperrt – es gab noch keinen Präsidialerlass, aber die Anbieter haben bereits einen Befehl zur […]

Polen könnte die Europäische Union aufgrund von Meinungsverschiedenheiten mit Brüssel verlassen

Der polnische Justizminister Zbigniew Zhebro droht wegen des Konflikts um die Justizreform mit dem Austritt aus der EU. Das gab er am vergangenen Freitag bekannt. Die Europäische Union ihrerseits stellte Polen ein Ultimatum: ihren Respekt für europäische Werte zu beweisen oder sich auf Sanktionen vorzubereiten. Doch statt Gehorsam zeigt Warschau Eigensinn. Zhebro sagte in einem […]

Europäische Union: Einführung sektoraler Wirtschaftssanktionen gegen Weißrussland

Der EU-Rat hat die Maßnahmen in Form von sektoralen Wirtschaftssanktionen gegen Weißrussland als Reaktion auf die Notlandung eines Ryanair-Flugzeugs in Minsk und die Festnahme des Gründers des Nexta-Telegramms Roman Protasevich angekündigt. Auf ihrer Liste stehen: Beschränkungen des Handels mit petrochemischen Produkten, Kaliumchlorid, Technologien und Ausrüstung zur Verfolgung des Internets, Ausrüstung und Rohstoffe für die Tabakindustrie, […]

Griechenland könnte Weißrussland wegen Ryanair-Landung verklagen

Die griechischen Behörden haben Weißrussland wegen der Notlandung eines Ryanair-Flugzeugs mit einem Gericht gedroht. Dies erklärte der griechische Außenminister Nikos Dendias, informiert Euronews. Die griechische Zivilluftfahrtbehörde kategorisch verweigert Meldungen über die Bedrohung durch das in Minsk gelandete Flugzeug. „Völlig falsch, nicht existent und völlig irreführend“, beschreibt die Zivilluftfahrtbehörde (CAA) in einer Erklärung die vom Internationalen […]

EU gegen Weißrussland: Welche Sanktionen sind im vierten Paket enthalten

Bloomberg konnte sich über die Einzelheiten der beschleunigten Einführung des vierten Pakets von Einzelsanktionen und sektoralen Wirtschaftssanktionen gegen Weißrussland informieren. Laut der Zeitung standen 7 Organisationen und 71 Personen auf der schwarzen Liste – Beamte, Vertreter von Strafverfolgungsbehörden, Abgeordnete, Mitglieder der Regierung und des Parlaments, Richter und Staatsanwälte, die an den Fällen von Demonstranten arbeiteten. […]

Sonderdienste Russlands und Weißrusslands intensivieren die Zusammenarbeit gegen den Westen

Die Sonderdienste von Weißrussland und Russland haben vereinbart, die „zerstörerischen Aktivitäten des Westens“ gemeinsam zu bekämpfen. Diese Entscheidung haben der Direktor des russischen Auslandsgeheimdienstes Sergej Naryschkin und der Chef des KGB von Weißrussland Ivan Tertel während des heutigen Treffens in Witebsk getroffen: „Der SVR Russlands und der KGB von Weißrussland haben im Geiste traditionell brüderlicher […]

Der Chef von „Belavia“ nannte die Sanktionen des Westens „abscheulich“

Igor Cherginets, der Generaldirektor von Belavia, behauptet, der Westen habe sich einfach gemein benommen und die Flüge der Flugzeuge des Unternehmens eingeschränkt, da keine internationale Untersuchung des Vorfalls mit dem Ryanair-Flugzeug durchgeführt wurde. Laut Radio Sputnik sagt der Beamte, die Fluggesellschaft habe nichts mit dem Vorfall zu tun. In der Internationalen Zivilluftfahrt-Organisation kündigte die Internationale […]

USA: Härtere Sanktionen gegen Lukaschenkas Regime

Das Weiße Haus kündigte am Freitag an, die Sanktionen gegen das Lukaschenka-Regime nach einer Notlandung eines Ryanair-Passagierflugzeugs auf dem Flughafen Minsk und der Festnahme eines Oppositionsführers zu verschärfen. Die Regierung der Vereinigten Staaten kündigte zusätzlich zu den bereits bestehenden Sanktionen gegen Belarus zusätzliche an und veröffentlichte eine Pressemitteilung, in der sie feststellte, dass Lukaschenkos „Liste […]

Der EU-Gipfel erörterte die Situation, kam zu einem Konsens und nahm eine Entschließung an

Das Verbot von Belavia, strenge Sanktionen und andere Vergeltungsmaßnahmen gegen die Maßnahmen der belarussischen Behörden zur Entführung des Ryanair-Verkehrsflugzeugs wurden in den von allen Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union gebilligten Resolutionsentwurf aufgenommen. Die Staats- und Regierungschefs der EU werfen dem Lukaschenka-Regime vor „Staatliche Entführung“ Flugzeuge zur Verhaftung des dissidenten Journalisten, Oppositionsbloggers Roman Protasevich. Nach […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure