Die Diebe sind verrückt geworden

Massive Einbrüche in Geschäften von Thessaloniki, begangen von einer bestimmten Person, wurden in den letzten Tagen von Polizeibeamten registriert. Der Täter geht frei durch die Geschäfte, ohne seine Gesichtszüge zu verstecken, die bei mindestens drei verschiedenen Gelegenheiten von Überwachungskameras aufgezeichnet wurden. Der Täter brach am Ostersonntag frühmorgens in zwei Geschäfte im Zentrum von Thessaloniki ein […]

Kallithea: ein brutaler Raubüberfall auf eine 30-jährige Frau

Eine Bewohnerin des Großraums Kallithea musste gestern Morgen gegen 9.30 Uhr alptraumhafte Momente ertragen, als sie Räubern gegenüberstand. Die junge Frau kehrte in ihr Haus in Kallithea zurück und sah plötzlich zwei Räuber vor sich. Die Angreifer nutzten ihre Verwirrung aus, fesselten sie mit einem Gürtel, knebelten sie, damit sie nicht schreien würde, und zwangen […]

Hungrige Räuber

Heute, am 17. März, wurde im Morgengrauen in eine Metzgerei in Thessaloniki eingebrochen. Die Räuber schlugen die Fensterscheibe ein, erbeuteten Geld und Fleischwaren. Die Metzgerei im Osten von Thessaloniki (Lambraki-Straße) wurde zum Ziel der Kriminellen. Wie bekannt wurde, nahmen die Kriminellen nicht nur Geld, sondern auch Fleisch aus dem Kühlschrank mit. Laut der Veröffentlichung iefimerida.gr […]

Chalkis: Das Haus eines berühmten Geschäftsmannes wurde ausgeraubt

Unbekannte drangen in das Haus eines bekannten Geschäftsmannes im Stadtteil Exo Panagitsa der Stadt Chalkis ein und nahmen einen Computer, Getränke und teure Gegenstände mit. Laut Informationsseite Politik.grDie Räuber sind in der Nacht zum Samstag (12.03.2022) in das Haus eines bekannten Geschäftsmannes aus Chalkis eingebrochen und haben dabei die Haustür eines Mehrfamilienhauses aufgebrochen. Wie sie […]

Mit Handschellen gefesselte Räuber, die in Thessaloniki jagten

In den Händen von Strafverfolgungsbehörden erschien ein Video, dessen Filmmaterial die Aktionen von Mitgliedern einer kriminellen Vereinigung, Räubern, zeigt, die Häuser in Nordgriechenland vollständig „reinigen“. Ein Überwachungsvideo aus einer der Wohnungen, in die sie eingebrochen sind, zeigt zwei Kriminelle mit Kapuzen auf dem Kopf, schwarzen Handschuhen an den Händen und einer Taschenlampe, die nach Wertsachen […]

Zügellose Kriminalität in Zeiten der Quarantäne

Nach Angaben der griechischen Strafverfolgungsbehörden wurden im Jahr 2020 während der langen Sperrfrist 2.541 Raubüberfälle von 37 Banden begangen, die diese kriminellen Handlungen verübten, und dabei eine Beute von 2,5 Millionen Euro erzielten. Die Mehrheit der organisierten kriminellen Gruppen verübte Straßenüberfälle (insgesamt 47 %), hauptsächlich gegen Fußgänger, Autofahrer, Lebensmittellieferanten, Minderjährige und ältere Menschen. Weitere 43 […]

Kifissia: Bande greift Minderjährige an, um sie auszurauben – 14-Jährige im Krankenhaus

Der Alarm ging am Samstag um 22.30 Uhr bei der griechischen Polizei los, als bekannt wurde, dass eine Bande von etwa 20 jungen Roma eine Gruppe von vier Teenagern angegriffen hatte, die in der Gegend von Kifissia unterwegs waren, um sie auszurauben. Zwei Minderjährige konnten fliehen, während die anderen beiden geschlagen und ihre Handys abgenommen […]

Raub: 10.000 Euro in 90 Sekunden stehlen

In nur 90 Sekunden stahlen zwei freche Räuber 10.000 Euro Bargeld und Wertgegenstände (Handys und Laptop) aus dem Büro einer Konditorei in der Agias Lavras Straße in Kato Patisia. Die Strafverfolgungsbehörden haben eine Untersuchung des Vorfalls eingeleitet. Der Polizei steht eine Videoaufzeichnung einer im Laden installierten Videokamera zur Verfügung, die zeigt, wie bestimmte Personen, vermeintliche […]

Die Räuber haben sich um 120.000 Euro bereichert

Strafverfolgungsbehörden in Griechenland haben eine große kriminelle Organisation entdeckt, deren Mitglieder Häuser von Epirus bis Kreta „durchwühlt“ haben. Ihre Produktion belief sich auf mehr als 120.000 Euro. Diebe identifizierten unter dem Vorwand, manchmal betteln, manchmal Kleinigkeiten zu verkaufen, leere Wohnungen, betraten sie und nahmen alles sauber heraus. Bei der Bergung der Täter handelte es sich […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure