Russland wird 500 Menschen aus Afghanistan holen

Im Auftrag des russischen Präsidenten Wladimir Putin flogen vier russische Transportflugzeuge nach Kabul.

Die Flugzeuge sind mit Spezialequipment ausgestattet, auch medizinisches Personal ist laut AMPE in ihnen anwesend, falls verletzte oder kranke Passagiere transportiert werden müssen.

Die Gruppe von Flugzeugen plant, mindestens 500 Menschen aus Kabul abzuholen: Bürger der Länder der Organisation des Vertrags über kollektive Sicherheit – Russland, Weißrussland, Kasachstan, Kirgisistan, Tadschikistan – und der Ukraine. In Uljanowsk warten Autos auf Bestellungen.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure