18.04.2024

Athen Nachrichten

Nachrichten in deutscher Sprache aus Griechenland

Wer ernährt sich von menschlichem Blut (Video)


Die große Vielfalt an Mikroräubern, die sich an unserem Blut laben wollen, lässt uns oft ratlos zurück, wer dieses Mal so gnadenlos und schmerzhaft zugebissen hat. Wir werden über Bettwanzen sprechen, und nicht nur.

Merkmale von Bettwanzenbissen

Die Folgen von Bettwanzenbissen zeigt das Foto. Dieses Insekt hat einen speziellen Rüssel, der völlig unsichtbar ist, wenn er nicht frisst. Es ist scharf und langlebig und kann empfindliche menschliche Haut leicht durchdringen. Dieses Organ hat zwei Rillen – durch einen Käfer injiziert es eine betäubende Substanz unter die Haut, durch den zweiten nimmt es Blut auf. Dadurch kann es sein, dass eine Person nachts keine Bettwanzenstiche verspürt.

Ein hungriger Käfer spürt das Zittern des pulsierenden Blutes perfekt. Nachdem es seinen Rüssel ausgestreckt und damit die Haut durchbohrt hat, gelangt es problemlos zum Gefäß, saugt einen Milliliter bis eineinhalb Liter lebensspendende Feuchtigkeit auf und bewegt sich an einen neuen Ort, um die nächste Portion aufzunehmen. Um vollständig gesättigt zu sein, benötigt es etwa 7 ml Blut, danach quillt es herrlich auf und wird voluminös.

Wer beißt außer Bettwanzen noch?

Unter den Liebhabern von menschlichem Blut sind die häufigsten Insekten zu erwähnen: Mücken und Mücken, Flöhe und Zecken, Ameisen. Die Liste ist ziemlich lang und manchmal ist es schwierig festzustellen, wessen Biss die Haut unerträglich juckt oder eine Entzündung verursacht. Manchmal machen sogar Ärzte den Fehler, mehrere Bisse mit Allergien oder Anzeichen von Windpocken zu verwechseln. Wenn Sie wissen, wie Bettwanzen beißen, können Sie den Übeltäter fast genau identifizieren. Erkennungszeichen ihrer Bisse:

  • Insektenaggressivität nur nachts;
  • ein charakteristischer „Weg“ von Bissen durch das Kriechen nach einer neuen Blutportion;
  • die Anzahl der hinterlassenen Spuren.

Wenn diese Merkmale fehlen, sollten Sie herausfinden, wer außer Bettwanzen genau beißt, und versuchen, die „Aggressoren“ loszuwerden.

Merkmale heimischer Bettwanzen

Die Haus- oder Bettwanze siedelt sich bevorzugt in der Nähe von Betten und Sofas an – unter Matratzen, in Spalten von Fußleisten, unter Tapeten und hinter Schränken. Nachdem sie sich in einer Wohnung niedergelassen haben, kriechen Bettwanzen wie ungebetene Gäste durch das Hochhaus. Fotos liefern schockierende Beweise dafür, wie Bettwanzen beißen. Nach einem Angriff dieser kleinen Raubtiere ist die Haut gereizt und juckt unerträglich, und die Zahl der Bisse kann manchmal ein halbes Tausend erreichen.

Die Besitzer von Wohnungen, in denen sich die gefräßigen Insekten niedergelassen haben, wissen aus erster Hand, wie Bettwanzen beißen. Nur eine gründliche Entwesung kann den Bettwanzenbefall beseitigen, der in letzter Zeit immer häufiger auftritt.

Experten sagen, dass Bettwanzen keine Gefahr für die Gesundheit darstellen. Aber es gibt eine Nuance: Ein britisches Paar starb, wie unsere Veröffentlichung zuvor schrieb, im Hotel, nachdem das Nachbarzimmer von blutsaugenden Insekten desinfiziert worden war. Es geschah am 25. August 2018 im Steigenberger Aqua Magic Hotel im ägyptischen Ferienort Hurghada am Roten Meer. Ein britisches Urlaubspaar starb dort nur wenige Stunden nacheinander. Die Ermittlungen ergaben keine Probleme mit der Klimaanlage oder anderen Geräten im Hotelzimmer, sagte der Staatsanwalt.

Wie sich herausstellte, starb das Paar an einer Vergiftung, nachdem das Nebenzimmer mit Lambda behandelt worden war, um Bettwanzen abzutöten, berichtet die britische Agentur PA Media. In einigen Ländern wird Lambda mit einer Substanz namens Dichlormethan verdünnt, die den Körper dazu veranlasst, Kohlenmonoxid zu verstoffwechseln oder zu absorbieren. Der behandelte Raum war durch eine mit Klebeband verschlossene Tür mit dem Raum verbunden, in dem sich das britische Paar aufhielt. Als das Paar am Abend ins Hotel zurückkehrte, ging es zu Bett, doch am nächsten Tag erlebte ihre Tochter Kelly einen Schock. Sie fand den 69-jährigen John Cooper tot im Zimmer und die 63-jährige Susan in schlechtem Zustand – sie starb wenige Stunden später im Krankenhaus.



Source link