26.06.2024

Athen Nachrichten

Nachrichten in deutscher Sprache aus Griechenland

Erdbeerkuchen – schnell, lecker und gesund


Heute ist Sonntag und es ist Zeit, die ganze Familie mit köstlichem Gebäck zu verwöhnen.

Die Basis des Erdbeerkuchens besteht aus Butter, Eiern und Erdbeeren. Die Zubereitung dauert nur 15–20 Minuten und bleibt 40 Minuten im Ofen. Zarter und aromatischer Kuchen für 8 Portionen. Sollen wir anfangen?

Zutaten:

  • Pflanzenöl – 2 Teelöffel;
  • Zucker – 200 Gramm + 2 Esslöffel;
  • Mehl – 130 Gramm;
  • Salz – ¹⁄₄ Teelöffel;
  • Butter – 115 Gramm;
  • zwei Eier;
  • Erdbeeren – 400 Gramm.

Den Kuchen kochen

  1. Heizen Sie den Backofen auf 180 °C vor und bereiten Sie eine runde Form mit einem Durchmesser von 22–23 cm vor, die Sie mit Pflanzenöl einfetten.
  2. 200 g Zucker, Mehl und Salz vermischen (bei süßen Erdbeeren kann auch etwas weniger verwendet werden).
  3. Butter schmelzen und abkühlen lassen.
  4. Butter mit Eiern verquirlen.
  5. Die trockene Mehl-Ei-Mischung vermengen und verrühren. Der Teig sollte dick sein.
  6. Die Erdbeeren in große Stücke schneiden und den Hauptteil zum Teig geben, vermischen.
  7. Den Teig in eine Auflaufform geben, die Oberseite mit den restlichen Beeren dekorieren – leicht in den Teig drücken und mit Zucker bestreuen.

OK, jetzt ist alles vorbei. Legen Sie den zukünftigen Kuchen für 35–40 Minuten in den Ofen. Anschließend mit einem Zahnstocher die Bereitschaft prüfen – der Stick sollte trocken bleiben. Lassen Sie den Kuchen bei Bedarf noch 5 Minuten im Ofen. Guten Appetit!



Source link