29.01.2023

Athen Nachrichten

Nachrichten in deutscher Sprache aus Griechenland

Gewalttätiger Kampf zwischen Gefangenen im Domoko-Gefängnis

Ein 47-jähriger Grieche und ein 32-jähriger Iraner befinden sich nach einer wilden, groß angelegten Schlägerei, die gestern zwischen Gefangenen im Flügel A1 des Domoko-Gefängnisses stattfand, in einem kritischen Zustand.

Der Vorfall zwischen griechischen und pakistanischen Gefangenen ereignete sich am Donnerstag nach 18:00 Uhr. überträgt lamiareport.gr. Nach einem Nahkampf zückten die Gefangenen selbstgemachte Messer, wodurch ein Grieche und ein Iraner, die sich in der griechischen Gruppe befanden, schwer verletzt wurden.

Die Opfer, begleitet von externen Wachen, wurden mit ΕΚΑΒ-Fahrzeugen in das Universitätskrankenhaus von Larisa gebracht und ins Krankenhaus eingeliefert, ihr Zustand wird als kritisch bewertet.

Nach vorläufigen Informationen hat eine Gruppe von Pakistanern, die in der jüngsten Vergangenheit an den Kämpfen beteiligt waren, blutige Zwischenfälle inszeniert und wurde aus dem A1-Flügel entfernt. Unklar bleibt, wie und warum sie wieder an der alten Stelle gelandet ist.



Source link