17.04.2024

Athen Nachrichten

Nachrichten in deutscher Sprache aus Griechenland

"Schreckliche männliche Rache" auf Kreta


Nach einem Streit mit seiner Frau warf der Ehemann ihr Auto ins Meer.

Hafenbehörden, Polizei und Taucher trafen sofort vor Ort ein – es war nicht bekannt, ob sich jemand im Auto befand. Glücklicherweise stellte sich heraus, dass das Auto, das ins Wasser stürzte, leer war (obwohl es durchaus mit der „starrsinnigen“ Frau darin hätte enden können). Die zuständigen Dienste organisierten einen Einsatz zum Anheben und Transportieren des Fahrzeugs zur Landung mithilfe eines Krans.

Dem unangemessenen Verhalten des Mannes ging ein Streit und eine Schlägerei mit seiner Frau voraus. Nachdem er das Haus verlassen hatte, „nahm er ihr Auto mit, das er in der Gegend von Amudara im Meer versenkte. Wahrscheinlich wird der Fall nun an die Justizbehörden weitergeleitet.“ geht davon aus newsbeast.gr.



Source link