19.05.2024

Athen Nachrichten

Nachrichten in deutscher Sprache aus Griechenland

Sechs Touristen wurden verletzt, als ein Oberleitungsdraht eines Trolleybusses auf einen Touristenbus fiel


Bei einem Unfall zwischen einem Touristenbus und einem Trolleybus wurden sechs Touristen auf einem Ausflug nach Athen verletzt. Sie wurden verletzt, nachdem eine Oberleitung eines Oberleitungsbusses auf das Dach eines Doppeldeckerbusses fiel.

Unfall passiert am Montagmittag auf der Panepistimiou Avenue im Zentrum von Athen. Medien berichten unter Berufung auf die griechische Polizei, dass sich der Unfall gegen 15:30 Uhr ereignete, als ein Oberleitungsdraht eines Oberleitungsbusses aus unbekannter Ursache auf das Dach eines vorbeifahrenden Busses fiel und sechs Touristen an Bord leicht verletzt wurden.

Der Bus fuhr hinter einem Oberleitungsbus her, als das Kabel riss oder sich löste und auf den Bus fiel, wodurch mehrere Fenster zerschmetterten, berichtete die Zeitung. Ethnos.

Wie die Polizei klarstellte, konnten die Opfer glücklicherweise keinen Stromschlag erleiden und erlitten lediglich Schürfwunden. Rettungswagen eilten zum Unfallort, um den Opfern Erste Hilfe zu leisten. Keiner der Touristen, einschließlich einer Familie mit zwei Kindern, musste ins Krankenhaus eingeliefert werden, berichtet Mega TV Live News.



Source link