Selbsttest in Schulen: 394 positive Ergebnisse pro Covid

Selbsttests an griechischen Schulen hatten gestern bis 18 Uhr 394 positive Coronavirus-Tests.

Es wird darauf hingewiesen, dass einmal pro Woche anstelle von zwei Schülern, Lehrern und Schulpersonal im ganzen Land ab heute Montag, dem 17. Mai, Selbsttests durchgeführt werden.

Laut dem SKAI-Fernsehsender wurden unter 196.984 Lehrern, Schülern und Schulpersonal auf allen Ebenen 394 positive Ergebnisse für COVID19 festgestellt. Viele Aussagen, d.h. Erklärungen auf der Plattform self-testing.gov.gr (zum Bestehen des Selbsttests für covid) werden von Mittag bis Abend abgegeben.

Die Gesamtzahl der Personen im Primar- und Sekundarbereich beträgt 1,7 Millionen, von denen die Hälfte auf der entsprechenden elektronischen Plattform registriert ist.

Experten zufolge gehen viele Menschen mit einem negativen Selbsttestergebnis zur Schule, ohne Angaben im System zu machen, jedoch mit einer schriftlichen Bestätigung des Ergebnisses (mit einem Zertifikat über die negative Analyse auf Coronavirus).





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure

#wpdevar_comment_2 span,#wpdevar_comment_2 iframe{width:100% !important;} #wpdevar_comment_2 iframe{max-height: 100% !important;}