30.01.2023

Athen Nachrichten

Nachrichten in deutscher Sprache aus Griechenland

Einbruch: Beim Verwaltungsgericht Piräus werden Computer mit wichtigen Dateien gestohlen

Aus dem Verwaltungsgericht erster Instanz in Piräus wurden Bürocomputer mit Informationen zu anhängigen Fällen gestohlen – die Kriminellen brachen in sieben Büros ein.

Der Vorfall ereignete sich am Mittwoch, dem 14. November, frühmorgens im Gerichtsgebäude in der Gunari Street. Wie informiert CNN Griechenland, Gerichtsarchive, Büros der Vorsitzenden, Computerraum und andere Büros gehackt. Am wichtigsten ist, dass die Kriminellen möglicherweise Zugang zu sensiblen Dateien erhalten haben.

Der Präsident der Justizkammer des Verwaltungsgerichts erster Instanz von Piräus betont, dass „das oben genannte Ereignis aufgrund des völligen Fehlens von Sicherheitsmaßnahmen für das Gebäude und insbesondere des Fehlens von Polizeischutz, Sicherheitstüren, Alarmanlagen und Kameras eingetreten ist , Autos mit Zugangskontrolle usw.“ Er erklärte: „Dieser bedauerliche Umstand macht diese Maßnahmen erforderlich und wir hoffen auf eine baldige Reaktion der zuständigen Stellen.“



Source link