20.05.2024

Athen Nachrichten

Nachrichten in deutscher Sprache aus Griechenland

Die Temperaturen sinken, die Schneewahrscheinlichkeit ist in Attika bis Ende der Woche hoch

Meteorologe Clearchos Marousakis warnt: Ende nächster Woche erwartet uns ein echter Winter, möglicherweise mit Schnee in Attika.

Das schlechte Wetter der letzten Woche, das uns diesen Winter erstmals überkam, wurde zu einem „Probeballon“, der warnte, dass der Winter noch bevorsteht. Und es wird nicht lange auf sich warten lassen – schon Ende der Woche wird es kälter und es schneit auch in tieferen Lagen.

Der Meteorologe prognostiziert Schneegefahr auf den Inseln der Ägäis. Für Attica werden Details in den kommenden Tagen bekannt gegeben. Clearchos Marousakis rät jedoch, sich vorzubereiten, damit sich die Geschichte des letzten Jahres nicht wiederholt, als viele Probleme aufgrund von Schnee auftraten.

Von Donnerstag bis Freitag und darüber hinaus sind die Hauptmerkmale des Wetters niedrige Temperaturen mit Frösten in der Mitte und im Norden, kalte Nordwinde, starke Regenstürme und starker Schnee sogar im Flachland. Die ägäischen Inseln werden wieder in Weiß gekleidet sein, aber auch die Städte werden fallen oder schneien. Es besteht eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit für starken Schneefall in Attika, aber eine genauere Vorhersage gibt es in den kommenden Tagen, etwa von Mittwoch bis Donnerstag.



Source link