Athen Nachrichten

Nachrichten in deutscher Sprache aus Griechenland

Passagiere des Fluges Bergamo-Athen konnten gestern nicht in die griechische Hauptstadt gelangen


Der Flug für die Passagiere des Fluges Bergamo-Athen am Sonntagabend, 10. Dezember, war ein echter Thriller. Wahrscheinlicher ist nicht einmal ein Flug, sondern ein „Airwalk“.

Der Flug sollte am Nachmittag von Italien nach Griechenland starten, doch nachdem die Passagiere eingestiegen waren, wurde ihnen mitgeteilt, dass es aufgrund eines Defekts an der Flugzeugtür zu einer halbstündigen Verspätung kommen würde.

Dann, erzählt newsbeast.gr, das Flugzeug startete zwar, aber aufgrund eines Problems mit der Tür, die es dem Flugzeug nicht ermöglichte, an Höhe zu gewinnen, musste das Flugzeug nach einem langen Kreis über dem Gebiet zum Boden zurückkehren. Passagiere befanden sich erneut am Flughafen Bergamo…



Source link