Athen: U-Bahn-Streik am Mittwoch

Am Mittwoch, den 26. Mai, ist geplant, die Arbeiten an der 2. und 3. U-Bahnlinie vorübergehend einzustellen. Die Züge bleiben bis 10:00 Uhr im Depot.

Der Streik wurde von der Athener Metro Workers ‚Union (SELMA) angekündigt, die gegen „Mangel an Ersatzteilen, Nichtunterzeichnung eines neuen Tarifvertrags und Nichtanerkennung von Arbeitserfahrungen für neu eingestellte STASY“ protestiert.

„KEINE VERWALTUNG ist ein Satz, der mir in den Sinn kommt. All dies zwingt uns, vor der Beendigung der Arbeit zu warnen: am Mittwoch, den 26.05.2021 vom Beginn der Arbeitsschicht bis 10 Uhr morgens „, sagt die Gewerkschaft.

Es wird darauf hingewiesen, dass der Rest des öffentlichen Verkehrs in Athen wie gewohnt verkehren wird.

Der Streik wurde von der Athener Metro Workers ‚Union (SELMA) angekündigt, die gegen „Mangel an Ersatzteilen, Nichtunterzeichnung eines neuen Tarifvertrags und Nichtanerkennung von Arbeitserfahrungen für neu eingestellte STASY“ protestiert.

„KEINE VERWALTUNG ist ein Satz, der mir in den Sinn kommt. All dies zwingt uns, vor der Beendigung der Arbeit zu warnen: am Mittwoch, den 26.05.2021 vom Beginn der Arbeitsschicht bis 10 Uhr morgens „, sagt die Gewerkschaft.

Es wird darauf hingewiesen, dass der Rest des öffentlichen Verkehrs in Athen wie gewohnt verkehren wird.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure

#wpdevar_comment_2 span,#wpdevar_comment_2 iframe{width:100% !important;} #wpdevar_comment_2 iframe{max-height: 100% !important;}