Yitzhak Herzog ist der neue Präsident Israels

Das israelische Parlament hat den neuen Präsidenten des Landes gewählt. In dieses Amt wurde Itzhak Herzog gewählt, der in geheimer Wahl von 87 von 120 Knesset-Mitgliedern unterstützt wurde.

Die Times of Israel berichtet, dass der Sieg von Yitzhak Herzog, der Reuven Rivlin ersetzte, vom israelischen Premierminister Benjamin Netanjahu bekannt gegeben wurde. Zum ersten Mal in der Geschichte des Landes wird der Sohn eines ehemaligen Staatsmannes Präsident. Der Herzog ist der Sohn des Präsidenten von Israel, 1983-1993, Chaim Herzog.

Der neu gewählte Präsident leitet seit 2018 die Jewish Agency for Israel „Sokhnut“. Miriam Peretz wurde seine Rivalin bei den Wahlen. Dies ist die zweite Frau in der Geschichte Israels, die eine so hohe Position beansprucht.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure

#wpdevar_comment_2 span,#wpdevar_comment_2 iframe{width:100% !important;} #wpdevar_comment_2 iframe{max-height: 100% !important;}