Ein großer Asteroid wird in der Nähe der Erde vorbeiziehen

Ein Asteroid, der fast so groß ist wie das Olympiastadion in Athen, wird laut NASA-Updates am Samstag, dem 30. Juli, sehr nahe an der Erde vorbeifliegen.

Der Asteroid 2016 CZ31 mit einer geschätzten Länge von 122 Metern ist auf dem Weg zu unserem Planeten und wird sich der Erde in einer Entfernung von 2,8 Millionen Kilometern nähern.

Nach Angaben des Jet Propulsion Laboratory der US Space Agency wird die Annäherung des Asteroiden an die Erde für Samstag um 2:02 Uhr vorhergesagt.

Newsweek stellt fest, dass die Geschwindigkeit des Asteroiden etwa 55.500 Kilometer pro Stunde beträgt, was etwa 17-mal schneller ist als eine aus einer Waffe abgefeuerte Kugel und etwa ein Fünftel schneller als ein Blitz.

Dieser Asteroid gilt nicht als „potenziell gefährlich“, da seine Länge 150 Meter nicht überschreitet, obwohl seine maximale Entfernung von unserem Planeten am 30. Juli weniger als 7,5 Millionen Kilometer betragen wird. Um als „potenziell gefährlich“ definiert zu werden, muss es beide Parameter erfüllen, schreibt cathimerini.gr.

Wie berichtet, passierte der Asteroid 2022 KY4 am 17. Juli sicher die Erde.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure