Drei freie Tage am 28. Oktober: Wohin Sie gehen können

Die Anzahl der Vorbuchungen von Touristenimmobilien in beliebten Nebensaisonzielen während des dreitägigen Wochenendes vom 28. bis 30. Oktober nimmt von Tag zu Tag zu.

Nach einer langen Phase der Pandemiekrise erreicht die Auslastung von Hotels und Mietwohnungen sogar 100%, was unter Tourismusunternehmern Optimismus weckt. Seit Mitte September sind die Vorbuchungsdaten für die ersten drei Tage vor Beginn der „Wintersaison“ von Wohnungen und Häusern, die auf Kurzzeitmietplattformen registriert sind, beeindruckend: von 51 % auf 85 %.

Laut Panhellenic E-Real Estates Network liegt die Zahl jetzt zwischen 85 % und 100 %, wobei die Mietnachfrage in den beliebtesten Winterdestinationen bei über 90 % liegt.

Top 10 Urlaubsziele für 3 Tage (28. Oktober)

In einem Kosmopoliten Arachov Vorausbuchungen für den Dreitageszeitraum vom 28. Oktober bis Sonntag, den 30. Oktober Mitte September erreichten 51%, Anfang Oktober – 81% und jetzt (eine Woche vor den Feiertagen) – 90%. Die Angebotspreise für die Anmietung einer ganzen Wohnung oder einer separaten Wohnung für drei Tage liegen zwischen 180 und 640 Euro. Der niedrigste Mietpreis liegt bei 65 qm. m, und ein Chalet mit einer Fläche von 95 qm. m mit 2 Schlafzimmern wird für 640 Euro für alle drei Tage vermietet.

BEI Metsowo Die Vorbuchungen erreichten Mitte September 66 % und Anfang Oktober 76 % und erreichen jetzt 100 %. Die Preisvorstellung für eine dreitägige Anmietung einer kompletten Wohnung und einer separaten Wohnung liegt zwischen 300 und 400 Euro.

In Kalavryte dreitägige Vorausbuchungen erreichten Mitte September 76 %, Anfang Oktober 92 % und liegen jetzt bei 97 %. Das gute Straßennetz zwischen Athen und Patras lenkte die Aufmerksamkeit der in Athen lebenden Reisenden erneut auf das Achäische Gebirge. Der geforderte Preis für die Anmietung einer ganzen Wohnung oder einer separaten Wohnung für drei Tage variiert zwischen 400 und 450 Euro. Zur Miete stehen Wohnungen, meist ab 65 qm. bis 75 qm Sie können Unternehmen mit bis zu 6 Personen beherbergen.

Das große Interesse ist auch in der Präfektur zu verzeichnen Arkadien, mit einem Schwerpunkt auf Dimitsana, Vitina und Stemnitsa. Die Vorbestellungen lagen Mitte September bei 81 %, 60 % bzw. 66 % und erreichen jetzt 100 %, 85 % und 85 %. Der geforderte Mietpreis für drei Tage variiert zwischen 240 und 500 Euro. Das größte Interesse besteht an ganzen Wohnungen von 35 qm bis 90 qm.

Ein gutes Straßennetz begünstigte auch die Entwicklung des Fremdenverkehrs und Kalamata. Die Buchungen für Touristenimmobilien liegen jetzt bei 91 %, gegenüber 75 % Mitte letzten Monats. Von insgesamt 1.035 auf Kurzzeitvermietungsplattformen für die drei Tage vom 28. bis 30. Oktober registrierten Immobilien stehen derzeit nur 98 Objekte zur Vermietung zur Verfügung.

Nafplio, ein beliebtes Urlaubsziel zu allen Jahreszeiten, verzeichnet eine Vorbuchungsrate von 94 % gegenüber 84 % Anfang Oktober. Sekor Kurzzeitmiete hat 280 Objekte. Die Kosten für drei Tage liegen zwischen 220 und 350 Euro.

Nafpaktos, ein Reiseziel, das während der Pandemie an Popularität gewonnen hat und nur einen Steinwurf von Patras entfernt ist, verzeichnet eine Vorbuchungsrate von 92 % gegenüber 71 % zu Beginn des Monats. Die Mietpreise für ein Apartment, das für eine Familie oder eine Vierergruppe geeignet ist, liegen zwischen 180 und 340 Euro für alle drei Tage.

Ruhe in Karpenisi, scheint sowohl von Athenern bevorzugt zu werden, die für drei Tage aus der Hauptstadt „fliehen“ wollen, als auch von Bewohnern von Phthiotis und benachbarten Präfekturen. Vorausbuchungen lagen Mitte September bei 67 %, Anfang Oktober bei 90 % und jetzt bei 98 %. Die Preisvorstellung für eine dreitägige Miete variiert zwischen 260 und 468 Euro. Die über Kurzzeitvermietungsplattformen verfügbaren Wohnungen sind meist 50-55 qm groß.

Endlich die Stadt Janina ist ein traditionelles Winterurlaubsziel sowohl für die Einwohner der Präfektur Ätolien-Akarnanien als auch für die Einwohner von Thessaloniki. Der Kurzzeitmietbereich umfasst 335 Einfamilienhäuser/Wohnungen. Die Vorbuchungen für drei Tage im Oktober lagen Mitte September bei 77 %, Anfang Oktober bei 94 % und jetzt bei 98 %. Die Mietkosten für drei Tage variieren zwischen 260 und 396 Euro.



Source link