18.04.2024

Athen Nachrichten

Nachrichten in deutscher Sprache aus Griechenland

Die Fleischpreise sind vor Tsiknopemti stark gestiegen


Der Fleischesser (Tsiknopemti), ein traditioneller griechischer Feiertag, rückt näher, der dieses Jahr am Donnerstag, dem 7. März, stattfinden wird. Nach Meinung von Experten,
Über 3 Jahre hinweg erreichte der Anstieg des Fleischkonsums 25 %.

Insbesondere Schweinefleisch ab 5 Euro im letzten Jahr kostet jetzt 7 Euro und Rindfleisch ab 11 Euro im letzten Jahr kostet nun etwa 14 Euro. Innerhalb von drei Jahren hat der Anstieg der Fleischpreise 25 % erreicht, was die Verbraucher dazu zwingt, „tiefer in die Tasche zu greifen“. Gleichzeitig ist sogar von Monat zu Monat ein Anstieg des Fleischkonsums zu beobachten.

Gleichzeitig ist der Preis für Lammfleisch enorm gestiegen: Der Preis liegt heute zwischen 12 und 15 Euro, während es letztes Jahr zwischen 9 und 11 Euro kostete. Laut Mega kostet selbst Hühnchen, das günstigste Geflügelfleisch, heute zwischen 3,5 und 5,5 Euro, während es letztes Jahr zwischen 2 und 3,5 Euro kostete.

Laut Marktteilnehmern Solange der Viehbestand niedrig bleibt, werden die Fleischpreise weiter steigen.



Source link