19.05.2024

Athen Nachrichten

Nachrichten in deutscher Sprache aus Griechenland

Berufe der Zukunft in Griechenland


Experten präsentierten heute die beliebtesten Fachgebiete mit stabiler Nachfrage für mehrere Jahre.

Die Abschlussprüfungen stehen vor der Tür und eine der Fragen, die Eltern, Schüler und Studenten traditionell beschäftigen, ist Perspektiven für Berufe auf dem Arbeitsmarkt von morgen. Schließlich tauchen jedes Jahr neue Spezialisierungen auf der Welt auf, die wir uns vorher nicht einmal vorstellen konnten. Der Arbeitsmarkt im digitalen Zeitalter verändert sich rasant und geistige statt körperliche Arbeit rückt an die erste Stelle.

Arbeitsmarktforscher haben Fachgebiete benannt, die man heute beherrschen kann, um im nächsten Jahrzehnt als Fachkraft gefragt zu sein.

Vorschau

Toxikologe

Ein Toxikologe (von griechisch toxicos – „Gift“ und logos – „Wissenschaft“) verhindert, identifiziert und kontrolliert die Auswirkungen schädlicher und toxischer Faktoren auf die menschliche Gesundheit und beseitigt deren Folgen. Es bewertet außerdem das Risiko von Folgen und entwickelt Maßnahmen zur Gewährleistung der Gesundheitssicherheit in der Gemeinschaft. Der Beruf eignet sich für alle, die sich für Chemie, Biologie und Biochemie interessieren, außerdem in einem Labor arbeiten möchten und über den Instinkt eines Detektivs verfügen.

Die Arbeit eines Toxikologen ist in vielen Bereichen der Wirtschaft und Gesellschaft im Allgemeinen wichtig. Für Ausgangspunkt für einen interessierten Studierenden können Studiengänge in Molekularbiologie und Genetik, Biochemie und Biotechnologie, Veterinärmedizin, Chemie seinsowie postgraduale Spezialisierungen in Toxikologie, die an verschiedenen Institutionen in Griechenland, wie der Universität von Thessalien, und im Ausland angeboten werden.

Vorschau

Mediator/Mediator

Dies ist ein Spezialist, der dazu bestimmt ist, Konflikte zwischen Menschen durch das Verfahren zur Erzielung einer Einigung zwischen den Parteien zu lösen. Durch die sichere Beherrschung der Mediation werden die beruflichen Kompetenzen praktischer Psychologen, Psychotherapeuten und Lehrer deutlich erweitert.

Um als Mediator arbeiten zu können, müssen Sie eine spezielle Ausbildung für Mediatoren absolvieren und in der Regel: a) einen Hochschulabschluss haben, b) eine Ausbildung und Ausbildung für Mediatoren absolvieren, die von Einrichtungen zur Ausbildung von Fachkräften in diesem Bereich durchgeführt wird Bereich, c) von der Zentralkommission für Mediation akkreditiert und im Register der Mediatoren des Justizministeriums eingetragen sein.

Ein Hochschulabschluss ist in der Regel ausreichend. Ein anerkanntes Mediationsausbildungsprogramm umfasst Kenntnisse in den Bereichen Recht, internationale Europastudien, Politik- und Wirtschaftswissenschaften, öffentliche Verwaltung usw. Es ist erwähnenswert, dass es in ganz Griechenland offizielle Register und Daten über Mediatoren nach Bezirken (und sogar nach Kategorie) gibt Mediatoren).

Vorschau

Gerontologe
Obwohl wir die Fähigkeit noch nicht als eigenständigen Beruf/Spezialität charakterisieren können, Die Gerontologie ist eine interdisziplinäre Disziplin, deren Ziel die Betreuung, Verbesserung der Lebensqualität und Lebenserwartung älterer Menschen ist. Es umfasst Bereiche wie Pflege, Ernährung, medizinische Versorgung und alle anderen Fragen, die sowohl die Gesundheit als auch das tägliche Leben älterer Menschen betreffen.

Angesichts Mangel an angemessener Bildung in GriechenlandDie Griechische Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie organisiert Aufbaustudiengänge in Geriatrie. Ein Gerontologe kann in Pflegeheimen, Krankenhäusern, Kliniken, medizinischen Zentren usw. arbeiten. Studiengänge mit Bezug zu diesem Bereich: Medizin, Pflege, Ernährung, Ergotherapie usw.

Vorschau

Neue Industrien in wissenschaftlichen Bereichen
Gleichzeitig ist es ebenso wichtig, die Branchen zu kennen, die viele der Jobchancen der Zukunft bieten. Die Studie „Future Jobs and New Industries in Scientific Fields“ des wissenschaftlichen Teams der Bildungs- und Karriereberater EMPLOY EDU unter der Leitung von Dr. Taousanis Christos vermittelt uns ein klares Bild davon.

Kombiniert mit einer gezielten Beratung und einer Erhebung der Fähigkeiten und Interessen der jungen Generation sind diese Informationen ein idealer Ausgangspunkt für die richtige Studien- und Berufswahl. Als Beispiel wir Wir listen einige Bereiche im Zusammenhang mit Branchen auf, von denen erwartet wird, dass sie positive Trends auf dem Arbeitsmarkt von morgen haben werden.

Vorschau

VR-AR-Technologien spielen bereits in Bereichen wie Medizin, Werbung, Kultur usw. eine wichtige Rolle und daher sind Informatiker, Programmierer, Manager und Absolventen mit entsprechenden Kenntnissen bereits einzeln oder in verschiedenen Unternehmen tätig. Von Fachleuten, die einen 3D-Rundgang durch das Akropolismuseum ermöglichen können, bis hin zu digitalem Kleidungsdesign im Disney-Vers – verwandte Studiengänge werden bald zu Mainstream-Berufsspezialitäten werden, so wie es Social-Media-Spezialisten vor einigen Jahren getan haben.

Erforderliche Beherrschung von: Angewandter Informatik, Informationstechnologie-Ingenieurwesen sowie interdisziplinären Studiengängen wie Kulturtechnologien und Kommunikation.

Vorschau

Neurowissenschaften
Sehr oft wird die interdisziplinäre Untersuchung mentaler oder kognitiver Phänomene und Prozesse als Kognitionswissenschaft bezeichnet. Neue Trends in diesem Bereich schaffen neue Möglichkeiten für viele Studierende der Geisteswissenschaften, deren beruflicher und wissenschaftlicher Weg von den traditionellen Wegen der klassischen Wissenschaften abweicht. Zum Beispiel Die kognitive Linguistik bietet einen anderen Ansatz zum Sprachenlernen, um einen wirksamen Beitrag zur Computerlinguistik zu leisten, einem Bereich, dessen Anwendungen wir täglich nutzen.

Datenanalyse
Spezialisten dieses Profils unterstützen Behörden, Organisationen und Unternehmen bei der Verwaltung, Speicherung und dem Schutz ihrer Daten. Sie Arbeiten Sie mit Computeringenieuren und anderem Personal zusammen, um Modelle und Designs von Datenbankstrukturen zu erstellen, um deren Qualität zu extrahieren und zu bewerten und so die Sicherheit zu gewährleisten.

Indikative Fakultäten, die relevantes Wissen vermitteln und die Grundlage für die künftige Tätigkeit eines Studierenden in diesem Bereich bilden können, sind: Informatik, angewandte Informatik, Mathematik, digitale Systeme usw.

Vorschau

Business Intelligence (BI)
In den meisten Branchen und Unternehmen beginnen sich ihre Aktivitäten, Entscheidungen und Entwicklungsarten vom personenzentrierten empirischen Modell zu entfernen und sich in ein neues Modell zu verwandeln, bei dem das Endergebnis von vielen Faktoren abhängt. Die Hauptaufgabe eines Spezialisten in dieser Branche besteht darin Analysieren Sie Daten, um Bereiche zu identifizieren, in denen sich die Organisation verbessern kann. Mitarbeiter dieses Profils sind darauf spezialisiert, potenzielle Risiken zu erkennen und geeignete Lösungen zu finden.

Branchenabschluss – Statistik, Informatik, Betriebswirtschaftslehre und natürlich Weiterbildung in neuen Daten und Fachwissen (SQL, Oracle, Python, Tableau, R, etc.). Die indikativen Fakultäten sind: Informatik, Statistik und Versicherungen, Verwaltungswissenschaft und -technologie, Organisation und Betriebswirtschaft.

Der Zweck des oben Gesagten besteht darin, die Auswahl gezielt zu treffen und dabei Ihre Interessen, Ergebnisse und Erwartungen als Hauptkriterium heranzuziehen, damit Sie die beste Wahl als Ausgangspunkt für Ihre Karriere treffen können.



Source link