Erdogan kündigte „gute Nachrichten“ auf Zypern an

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan wird am Montag, dem 19. Juli, Nordzypern besuchen, wo er die gute Nachricht verkünden will, berichtete die Nachrichtenagentur Anadolu. In einem Interview mit Reportern sagte Erdogan: „Ich möchte es (gute Nachrichten) im Parlament der Türkischen Republik Nordzypern verkünden. Dies wird ein positiver Schritt sein, für den die vorläufigen Vorbereitungen […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure