Schießerei in der Hauptstadt Dänemarks, unter toten Russen

Bei einer Schießerei im Kopenhagener Einkaufszentrum „Fields“ wurden drei Menschen getötet, drei weitere Menschen wurden verletzt, einige in kritischem Zustand. Ein 22-jähriger Däne, der von der Polizei festgenommen wurde, wurde wegen Körperverletzung angeklagt. Es ist möglich, dass es sich um einen Terroranschlag handelte. Augenzeugen sagen: Plötzlich hörten wir Schüsse. Ich glaube, sie haben zehnmal geschossen, […]

Ukrainische Behörden: „Jeder, der mit den Russen kooperiert, wird hingerichtet“

In der Ukraine passieren jetzt Dinge, die für die moderne westliche Gesellschaft undenkbar sind, wenn Kiew nach dem Verbot russischer Bücher und russischer Komponisten der russischsprachigen Bevölkerung des Landes mit der Hinrichtung droht, „wenn sie mit den Russen kollaboriert“. Autoren der griechischen Ausgabe defensivenet.gr erstaunt über solche, aus ihrer Sicht, mittelalterliche Wildheit. Die Veröffentlichung führt […]

Terroranschlag in Israel: zwei Tote und fünf Verletzte

Bei Schüssen in der Herbert-Samuel-Straße im israelischen Hadera kamen zwei Menschen ums Leben, fünf wurden verletzt. Die Terroristen sind vernichtet. Laut Veröffentlichung „Israel-Nachrichten“Die Polizei stufte den Vorfall als Terroranschlag ein, Polizeibeamte fahnden nach einem Auto, das die Terroristen – zwei bärtige Männer – an den Tatort brachte. Die Eingänge nach Hadera sind gesperrt. Der Pressedienst […]

Der mysteriöseste Terroranschlag ist ein halbes Jahrhundert alt

Vor 50 Jahren ereignete sich in der Sowjetunion ein Flugzeugabsturz, dessen Gründe noch nicht geklärt sind. Auch die Täter des Terroranschlags sind unbekannt. In der Region Moskau stürzte ein Flugzeug ab, an dessen Bord ein Sprengsatz eingesetzt wurde. Das Verkehrsflugzeug Tu-104B flog vom Moskauer Flughafen Vnukovo nach Simferopol, es waren 18 Passagiere und 7 Besatzungsmitglieder […]

Trauerfeier in der am 11. September zerstörten griechisch-orthodoxen Kirche

Am Freitag, den 10. September, versammelten sich religiöse Führer zu einer Feueranzündungszeremonie und einem Gedenkgottesdienst in der griechisch-orthodoxen Kirche St. Nikolaus. Die Kirche wird gebaut, um die dadurch zerstörte zu ersetzen 9/11-Angriffe… Die 1916 erbaute St.-Nikolaus-Kathedrale an dieser Stelle wurde von Trümmern zerstört, die von einem der Zwillingstürme des World Trade Centers fielen. Erzbischof von […]

Terroranschlag in den USA durch die Augen eines griechischen Priesters – ein Zeuge dessen, was passiert

Der Vikar der griechisch-orthodoxen Erzdiözese von Amerika, Priester Alex Karlutsos, war am 09.11.2001 Zeuge der tragischen Ereignisse in den USA. Der Priester erinnert sich in einem Interview mit Reportern der RIA Novosti an diesen schrecklichen Tag. Er sagt, dass die Tragödie, die sich ereignet hat, das amerikanische Volk unabhängig von seiner Religion zusammengebracht hat. 2977 […]

Heute gedenkt die Welt den Opfern des Terroranschlags vom 11. September 2001

2977 Menschen wurden in den USA bei dem größten Terroranschlag der Geschichte Opfer von 19 Selbstmordattentätern. Vor 20 Jahren, am 11. September 2001, entführten Terroristen vier Passagierflugzeuge. Zwei von ihnen rammten fast gleichzeitig um 08:46 und 09:03 Uhr die beiden Türme des World Trade Centers in New York. In den Türmen brach ein Feuer aus, […]

Die USA warnen vor einem neuen Terroranschlag in den kommenden Stunden

Die US-Botschaft in Kabul hat US-Bürger aufgefordert, die Flughafenzone Kabul wegen eines möglichen neuen Terroranschlags wegen einer „spezifischen und glaubwürdigen Bedrohung“ sofort zu verlassen. Die Nachrichtenagentur RIA Novosti zitiert das diplomatische Leitbild: „Angesichts einer konkreten und glaubwürdigen Drohung müssen alle US-Bürger in der Nähe des Flughafens Kabul, einschließlich des Südgates, des neuen Innenministeriums und des […]

Eine Serie von Terroranschlägen in Afghanistan: 103 Menschen wurden getötet, mehr als 1300 wurden bei den Bombenanschlägen in Kabul verletzt (wird ergänzt)

Unter den Gestern bei den Explosionen in Kabul wurden 90 afghanische Bürger und 13 US-Militärangehörige verletzt, 1338 Menschen wurden verletzt, berichtet das Wall Street Journal heute unter Berufung auf eine Quelle des Gesundheitsministeriums. Der Islamische Staat bekannte sich zu dem Terrorakt. Wie unsere Veröffentlichung schrieb, haben Großbritannien, die USA und Australien früher ihre Bürger aufgerufen […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure