Turnhallen und Grundschulklassen werden voraussichtlich am 10. Mai eröffnet

Eine komplizierte „Gleichung“ muss vom griechischen Bildungsministerium zusammen mit Epidemiologen über das Datum der Eröffnung der Schulen, dh die Rückkehr der Grund- und Gymnasiasten an ihre Schreibtische, gelöst werden.

Laut dem Bildungsminister Niki Kerameos beabsichtigt die Regierung nach den Osterferien, alle Bildungsebenen wieder zu öffnen. Der wahrscheinlichste Termin ist Montag, der 10. Mai.

„Die Eröffnung der Lyzeen war erfolgreich, wir kommen Schritt für Schritt voran. E-Learning für Schüler anderen Alters läuft gut “, sagte der Minister in einem Interview mit Open Channel.

Gleichzeitig wurde betont, dass „die Möglichkeit einer Verlängerung des akademischen Jahres bis Juni offen ist, obwohl dies später entschieden wird“. In Bezug auf die Abschlussprüfungen und ob sie abgesagt (oder verschoben) werden, betonte die Bildungsministerin, dass sie noch keine Antwort auf diese Frage habe. Die Entscheidung wird jedoch in Kürze getroffen.

Das Lernen wird durch epidemiologische Daten behindert

Die Grund- und weiterführenden Schulen sollten ursprünglich Mitte April eröffnet werden. Epidemiologische Daten erlaubten dies jedoch nicht, und die Schule wurde nur für Schüler geöffnet – Lyzeen.

Ein neuer Vorschlag des Bildungsministeriums legt jedoch einen neuen Termin fest – Montag, den 10. Mai.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure

#wpdevar_comment_2 span,#wpdevar_comment_2 iframe{width:100% !important;} #wpdevar_comment_2 iframe{max-height: 100% !important;}