Die Stufen wurden in Bücher verwandelt

Die Schüler nutzten ihre Freizeit kreativ, wenn sie nicht zur Schule gingen, um ihre Bildungseinrichtung zu verbessern.

Das Ergebnis einer unkonventionellen Herangehensweise und Liebe zu seiner Bildungseinrichtung, der 57. allgemeinen Sekundarschule von Athen, deren Schritte die Schüler metaphorisch und wörtlich „dekorierten“, sind beeindruckend!

In ihrer Freizeit vom Fernunterricht beschlossen aktive Schulkinder, erschöpft vom „Nichtstun“, den Treppen ihrer Schule ein „anderes Aussehen“ zu verleihen, und es gelang ihnen …

Sie verwandelten die Treppe in eine Bibliothek und verwandelten sie in ein Buch – ein Werk der Weltliteratur.

Auf den Stufen können wir sehen: Das Tagebuch von Anne Frank, To Kill a Mockingbird von Harper Lee, Pride and Prejudice von Jane Austen, 1984 von George Orwell, The State von Plato, Don Quijote von Cervantes, Life in the Tomb von Stratis Mirililis , „Macbeth“ von Shakespeare, „Moonlight Sonata“ von Yannis Rytsos und anderen.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure

#wpdevar_comment_2 span,#wpdevar_comment_2 iframe{width:100% !important;} #wpdevar_comment_2 iframe{max-height: 100% !important;}