Geschwindigkeitsüberschreitung und Alkohol: die zwei häufigsten Ursachen für Verkehrsunfälle

In der territorialen Zuständigkeit der General Regional Police Directorate von Zentralmakedonien ereigneten sich im Mai 2021 25 Straßenverkehrsunfälle gegenüber 19 im entsprechenden Monat 2020.

Insbesondere wurde folgendes festgestellt:

4 tödliche Unfälle, die gleiche Zahl im Jahr 2020. Es gibt keine größeren Autounfälle, verglichen mit 4 im Jahr 2020. 21 leichte Verkehrsunfälle gegenüber 11 im Jahr 2020.

In den Städten μαθίας, Κιλκίς, Πέλλας, Πιερίας, Σερρών und Χαλκιδικής gab es 32 Straßenverkehrsunfälle gegenüber 22 im entsprechenden Monat 2020.

Insbesondere:

4 Menschen starben, die gleiche Zahl im Jahr 2020. keine ernsthaften Verletzungen, gegenüber 4 im Jahr 2020. 28 erlitten leichte Verletzungen, gegenüber 14 im Jahr 2020.

Die im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen ermittelten Hauptursachen für Verkehrsunfälle waren:

Über Geschwindigkeit. Betrunken fahren. Unachtsamkeit des Fahrers. Nicht angeschnallt / ohne Helm fahren. Fahren auf der Gegenfahrbahn. Verwenden eines Mobiltelefons während der Fahrt. Verstoß gegen Verkehrszeichen.

Maßnahmen zur Verkehrskontrolle

Die Verkehrspolizeidienste der Zentralmazedonischen Regionalpolizeidirektion überwachen die Umsetzung eines spezifischen Verkehrssicherheitsplans ständig.

Im Rahmen von Kontrollen im Mai 2021 wurden 12.193 Verstöße bestätigt:

5.948 Geschwindigkeitsverstöße, 5.024 Verstöße gegen das Recht zum Führen von Nutzfahrzeugen, 322 Verstöße wegen Nichtanlegen des Sicherheitsgurtes, 206 Verstöße nach KTEO, 194 Verstöße wegen Trunkenheit am Steuer, 179 Verstöße wegen fehlendem Schutzhelm, 85 Verstöße wegen Überholens, 82 Verstöße für das Fahren auf der Gegenfahrspur, 70 Verstöße für unerlaubtes Rangieren, 36 Verstöße für das Fahren an einer roten Ampel, 17 Verstöße gegen den Verkehrsvorrang, 14 Verstöße gegen die Nichtbenutzung von Kindersitzen, 16 sonstige Verstöße. …



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure

#wpdevar_comment_2 span,#wpdevar_comment_2 iframe{width:100% !important;} #wpdevar_comment_2 iframe{max-height: 100% !important;}