Spieler zertrümmern Dutzende von PC-Bildschirmen, um das Ende von Gameathlon und 85. TIF zu feiern

Gamer verwandelten den Gaming-Raum in ein „Schlachtfeld“ und zerstörten am Ende des Gameathlon während der 85. Internationalen Messe von Thessaloniki Dutzende von PC-Bildschirmen.

Dieses „Event“ war der krönende Abschluss des Gameathlons und des 85. TIF am Sonntag.

Laut der lokalen Nachrichtenseite thessnews.gr haben sich Organisatoren, Teilnehmer und Gewinner des Gameathlons mit Preisen in der Hand „zusammengetan“ und ihren Sieg gefeiert, indem sie einen Vorschlaghammer und die Mutter von jemandem benutzten, um Dutzende von Computerbildschirmen zu zerstören.

„Superman“ namens Cowboy, verantwortlich für die Organisation des Turniers, sammelte alle Computerbildschirme in der Mitte der Bühne ein und zerschmetterte sie mit einem Vorschlaghammer.

Jetzt kritisieren Griechen in den sozialen Medien den Minister der digitalen Regierung dafür, dass er eine solche Veranstaltung zulässt, wenn Tausende von Schulkindern verzweifelt nach Computern suchen.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure