Athena Onassis: Wie geht es ihr? "goldene Erbin"

Seltenes Filmmaterial vom Auftritt von Athena Onassis in der säkularen Gesellschaft wurde aufgenommen, nachdem sie an einer Hochzeit von Freunden in Monaco teilgenommen hatte. Auffallend ist der schlichte, aber schicke Look der „Goldenen Erbin“, dem letzten Sprössling der legendären Onassis-Familie.

Nach langer freiwilliger Haft wurde Athena Onassis wieder veröffentlicht. Die junge Dame besuchte die Hochzeit von Sami Zane und Laurana van Berkel in Monaco.

Athena trug ein schlichtes Blumenkleid in Blau und Weiß. Ihr Haar war locker, und das einzige Accessoire, das von ihrem gesamten Erscheinungsbild abhob, war eine sehr teure Uhr.

Die Goldene Erbin wird selten in der Gesellschaft gesehen und scheint zu versuchen, die Seite ihres Lebens zu ändern, indem sie Gerüchten ein Ende setzt, dass sie an Depressionen und einer Essstörung leidet.

Das Foto wurde von der Griechisch-Amerikanerin Yanna Darili, die auch als Gast an der glamourösen Hochzeit teilnahm, auf ihr Instagram-Profil hochgeladen.

Eines der Paare, die lange mit Athena plauderten, war Yanna mit ihrem Ehemann George Psipsika. Für sie war es eine große Ehre, sich mit der jungen Dame zu treffen, über das Leben, ihre große Liebe und Pferde zu sprechen.

Athena Onassis stimmte zu, mit ihnen zu posieren, was sie selten tut.

Es wird darauf hingewiesen, dass laut Espresso neben Rita Ora auch Antonis Remos und Anna Vissi anwesend waren und sangen, und unter den Gästen waren Chrysanthos Panas, Nikos Aliagas, Celia Critarioti, Marina Verniku, Keith Panagopoulou, Marietta Hrusala und viele andere Prominente Athens, von denen viele die „goldene Erbin“ begrüßten.

Die Braut Lauren Van Berkel glänzte in ihrem fabelhaften, mit Kristallen bestickten Hochzeitskleid. Ihr Kopf war mit einer unvergleichlichen Tiara geschmückt, die mit Diamanten und anderen Edelsteinen geschmückt war.

Wo hat Athena Onassis in letzter Zeit gelebt?

In den letzten Jahren fand die Enkelin von Aristoteles Onassis, insbesondere nach der Trennung von Alvaro de Miranda Neto im Jahr 2016, Zuflucht in einer Kleinstadt in den Niederlanden, in Falkensvard, wo sie eine Luxusvilla besitzt (wo sie früher in Alvaro lebten) .

Laut europäischen Presseberichten hat Athena diesen Ort als dauerhaften Wohnsitz gewählt, da die meisten Bewohner hier Reiten und Pferdezucht betreiben.

Was ihre Beziehungen zu Griechenland angeht, sind sie immer noch „abwesend“. Athena war vor etwa 14 Jahren in der Heimat ihrer Vorfahren.

Das letzte Mal, dass sie Ellada offiziell besuchte, war 2007 im Rahmen der Athina Onasis Horse Show, als Alvaro an den Rennen teilnahm und ihn vom Podium aus unterstützte.

Das letzte Mal trat Athena Onassis bei Reitwettbewerben in Rom öffentlich auf. Die Enkelin von Aristoteles Onassis hat sich stark verändert, nachdem sie viele Pfunde verloren hat.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure