Meinung des griechischen Professors: Wann wird die Pandemie enden?

In einer Rede über SKAI zeigte sich Panagiotis Galiazatos, griechischer Pneumologieprofessor der Johns Hopkins University, zuversichtlich, dass die Pandemie in 6-8 Monaten enden wird.

„Wir haben den Impfstoff, die Behandlung, die Medikamente von Merck und Pfizer, daher denke ich, dass die Pandemie in 6-8 Monaten vorübergehen wird“, sagte er, ging jedoch davon aus, dass das Coronavirus in einigen Teilen der Welt „verweilen“ würde.

Der Professor betonte, dass Impfungen von größter Bedeutung sind und in Kombination mit anderen Schutzmaßnahmen der Schlüssel zur Beendigung der Pandemie sein werden: „Wir müssen uns impfen lassen, damit unser Körper ‚bereit ist, das Virus abzuwehren‘. So wird die Pandemie nach und nach, einschließlich des Tragens von Masken, zunichte gemacht.“

„Ich sehe Patienten, die leben wollen … Der Mann wird gewinnen, weil wir die Antwort auf das Coronavirus haben“, ist der optimistische Blick des Professors auf die Realität.

Zur Intensivierung der Impfungen wies er darauf hin, dass Ärzte das Vertrauen der Bevölkerung gewinnen müssten, damit die Bürgerinnen und Bürger sich der Forderungen der Behörden bewusster werden.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure