Vanity Fair: „Paradies Griechenland – greif einfach zu“

Als am besten geeignetes Urlaubsziel für Last-Minute-Reisende wird Griechenland von der italienischen Plattform Vanity Fair ausgezeichnet.

Die beliebte Ressource Vanity Fair, der Millionen von Lesern vertrauen, bietet einen „Blumenstrauß“ aus den folgenden Bereichen:

  • Kykladen,
  • Dodekanes-Inseln,
  • Nordgriechenland,
  • Peloponnes,
  • Kreta.

Dies sind Touristenziele, die mit ihren einsamen Stränden, ihrer großartigen Küche, ihrer reichen Geschichte und griechischen Kultur „den Italienern eine Freude machen“.

Besonderes Augenmerk wird auf Astypalea als nachhaltige Insel mit ihrer friedlichen Aura, Iosu, das Spaß, exotische Strände und antike Denkmäler vereint, und Elounda als idealer Ort für einen luxuriösen Urlaub gelegt.

Die Liste umfasst auch Leipsos und Antiparos mit ihren weißen, gewundenen Straßen, das elegante Tinos, das spektakuläre Chalkidiki mit seinen unzähligen Stränden und Messinia mit seinen malerischen Fischerdörfern und endlosen Olivenhainen.

Die Behörden der Inseln (vorgeschlagene Urlaubsziele) äußerten sich zu dieser Angelegenheit: „In diesem Jahr, zwischen Mai und August, hat Ios die Zahl der Ankünfte im Jahr 2019 überschritten. Wir haben festgestellt, dass sich das Interesse der Reisenden über die Unterhaltung hinaus auf andere Bereiche ausgeweitet hat: Sightseeing-Tourismus (Besuch von Sehenswürdigkeiten), Gastronomie und Entspannen an den Stränden.

Kulturelle Freizeitbeschäftigungen können auch in der Nebensaison eine Rolle spielen, wie das zeigt Festival auf der Insel Ios, das zum zweiten Mal in Folge stattfindet.

Die Gemeindebehörden der Insel treffen viele Entscheidungen (Installation unterirdischer Mülltonnen, Reduzierung der Abwasserressourcen, Einsatz von Fahrzeugen mit umweltfreundlichen Motoren usw.), damit sich Touristen hier wohlfühlen.

„Astypalea hat in dieser Saison sehr zufriedenstellende Zahlen für den Tourismus vorgelegt. Die Buchung von touristischen Immobilien liegt bei nahezu 100 %. Reisende werden die Insel auch im September besuchen. Es ist sehr ermutigend, dass Besucher und Einwohner positiv auf die grünen Innovationen der Gemeinde reagieren, indem sie verstärkt öffentliche Verkehrsmittel auf Abruf und Carsharing-Dienste mit Elektrofahrzeugen nutzen“, sagte Nikos Komineas, Bürgermeister von Astypalea.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure