Die Europäische Union hat beschlossen, zu ersetzen "Decke" Preise für russische Gassteuern

Ursula von der Leyen, Präsidentin der Europäischen Kommission, könnte laut The Guardian ein Dokument über einen europäischen Plan zur Bekämpfung steigender Strompreise veröffentlichen.

EU hat sich nicht auf eine Deckelung der russischen Gaspreise geeinigt, sondern drängt einstimmig auf Steuern auf „übermäßige“ Gewinne von Energiekonzernen, berichtet der Guardian unter Berufung auf ein ihm vorliegendes Dokument.

Es wird erwartet, dass die EU Windfall-Steuern auf die hohen Gewinne von Unternehmen für fossile Brennstoffe erhebt, mit einer separaten Obergrenze für die Einnahmen von kohlenstoffarmen Stromerzeugern.

Medien sagen voraus, dass der Präsident der Europäischen Kommission einen europäischen Plan zur Bekämpfung steigender Strompreise veröffentlichen wird, wenn er am Mittwoch seine jährliche Rede hält. Mit Bezug auf The Guardian „Europäische Wahrheit“ schreibt:

„Der endgültige Text kann noch geändert werden, aber der Entwurf zeigt die Zweifel der Kommission, genügend Unterstützung von den EU-Mitgliedstaaten für ihre bevorzugte Option zu erhalten, die russischen Gaslieferungen als Reaktion auf die so genannte Bewaffnung der Lieferungen durch den Kreml zu begrenzen.“



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure