Thessaloniki: 4 bewaffnete Raubüberfälle in einer halben Stunde und 3 weitere in 20 Minuten

Ein absoluter Rekord für die Anzahl waghalsiger Raubüberfälle wurde aufgestellt! Der bewaffnete Räuber in Thessaloniki nahm zunächst einen Minimarkt und drei Apotheken ins Visier, dann zwei OPAP-Agenturen und eine weitere Apotheke.

Alle vier Anschläge in Ampelokipi fanden am Dienstag, den 13. Dezember, innerhalb einer halben Stunde, von 20:00 bis 20:30 Uhr, statt und wurden nach demselben Szenario durchgeführt. schreibt thestival.gr. Aber dieser Verbrecher war nicht genug. Nachdem er von Westen nach Osten in einen anderen Bezirk von Thessaloniki gezogen war, raubte er innerhalb von 20 Minuten zwei OPAP-Agenturen in den Straßen Metamorphosis und Metropolitan Kydonia und dann eine Apotheke in Pontus aus.

Trotz der einzigartigen Effizienz wurde der Räuber festgenommen und verhört. Es gibt eine Untersuchung seiner „Heldentaten“, ihre Zahl wird ermittelt. Im Zusammenhang mit den vorliegenden Informationen wurden in dem Fall zwei weitere Personen festgenommen, die der Mittäterschaft verdächtigt werden.

Der Fall wird von der Abteilung für Eigentumsdelikte der Sicherheitsdirektion von Thessaloniki untersucht.



Source link