Der Eber schickte den Jäger ins Krankenhaus

Die Jagd endete beklagenswert nicht für den Eber, sondern für seinen Verfolger. Der verwundete Jäger wurde in das Krankenhaus von Ioannina gebracht, nachdem er von einem Wildschwein angegriffen worden war, das er erschießen wollte. Nach vorläufigen Informationen ging der Jäger mit seiner Kompanie in der Region Tyria auf die Jagd, als er plötzlich von einem […]

Unerwarteter Tavernenbesucher

Ein unerwarteter Gast besuchte eine der Tavernen in der Region Nord-Evia. Ein Wildschwein, auf der Suche nach Nahrung, „schaute ins Licht“. In letzter Zeit gibt es immer mehr Fälle, in denen Wildschweine in Dörfern und Städten herumlaufen. Ähnliches geschah am Sonntagnachmittag in einer Taverne im Dorf Prokopi. Während die Leute draußen vor der Taverne ihr […]

Am Strand von Evia mit … einem Wildschwein

Die Hitze der letzten Tage hat die Bevölkerung Griechenlands und sogar unsere kleineren Brüder buchstäblich an die Küste getrieben. Nicht nur den Menschen wird heiß unter den sengenden Sonnenstrahlen – auch das Wildschwein beschloss, sich frisch zu machen und kam an einen der Strände von Evia, Alykes in Chalkida. Er habe nicht damit gerechnet, dass […]

Griechenland: Wildschweinjagdsaison verlängert

Die Gültigkeitsdauer der Entscheidung des griechischen Ministeriums für natürliche Ressourcen und Energie über die Jagd auf Wildschweine wurde bis zum 20. September 2021 verlängert. Die Entscheidung zur Ausweitung der Wildschweinjagd wurde „im Zusammenhang mit der Gefahr einer Schädigung landwirtschaftlicher Flächen sowie zur Verringerung des Risikos der Ausbreitung der afrikanischen Schweinepest auf Tierfarmen“ getroffen. Das Rundschreiben […]

Wie die ganze Welt das Wildschwein gefangen hat

Am frühen Morgen wurde im Sikeon Forest Park in Thessaloniki eine große Wildschweinfangaktion organisiert. Forstbeamte stellten zusammen mit dem Jägerverband und mit Unterstützung der Polizei eine Falle auf, um das Tier zu fangen und es dann aus der Stadt zu bringen. Laut dem stellvertretenden Bürgermeister für Umwelt, Antonis Saulidis, gingen von den Bürgern Anrufe ein, […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure