EU-Kommission erwartet, dass Griechenland 2021 um 7,1 % wächst

Die Europäische Kommission prognostiziert in ihren am Donnerstag veröffentlichten Wirtschaftsprognosen für Griechenland ein starkes Wachstum von 7,1 % im Jahr 2021 und 5,2 % im Jahr 2022. Korrektur ihrer Prognosen für 2021 gegenüber den im Juli veröffentlichten (4,3%) und für Griechenland für 2022 leicht nach unten (von 6%). Der Bericht der Kommission stimmt mit einem […]

UN warnt die Welt vor einer kommenden Krise

Eine globale Wasserkrise bedroht den Planeten. Mehr als 5 Milliarden Menschen werden nur eingeschränkten Zugang zu Wasser haben, warnen die Vereinten Nationen. Laut einem Bericht der Weltorganisation für Meteorologie der Vereinten Nationen vom 5. Oktober führt der Klimawandel stetig zu einer globalen Wasserkrise, sagte Associated Press. Darin heißt es, dass die Zahl der überschwemmungsbedingten Naturkatastrophen […]

Oppositionsführer nennt Wirtschaftspolitik der Regierung „unverantwortlich“

Die Politik der Mitte-Rechts-Regierung zur Bewältigung der wirtschaftlichen Probleme des Landes sei „unverantwortlich, wenn nicht sogar kriminell“, sagte Oppositionsführer Alexis Tsipras am Donnerstag gegenüber Wirtschafts- und Industrievertretern in der nördlichen Hafenstadt Thessaloniki. „Die Strategie der Regierung, vor allem im Energiesektor einfach koordinierte Aktionen zu verfolgen, sich aber nicht einzumischen, während sie ständig behauptet, der Markt […]

Wenn Griechenland aus dem Müll kommt – Prognosen der Analysten

Die jüngste Verbesserung des S & P-Ratings lässt hoffen, dass Griechenland 2022, dh 12 Jahre nach der Herabstufung seines Ratings auf Junk, wieder in die Anlagekategorie zurückkehren kann. Das Ziel Griechenlands, aus dem niedrigen Rating auszubrechen und 2022 in die Anlagekategorie zurückzukehren, wird nun als erreichbar angesehen, da die unerwartete Ratingverbesserung durch S & P […]

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure